DHIP auf Facebook

Besuchen Sie uns!

twitter

Tweets vom

  • 06.03.2015, 10:00
    Séminaire : Code civil & Genre (12 mars 2015) | Saisir l'Europe | Violences & Espaces http://t.co/g1drEbVP65
  • 06.03.2015, 09:56
    Manifeste "Jeunes des quartiers populaires" | Saisir l'Europe | Violences & Espaces http://t.co/mxnvhWq5SJ
  • 06.03.2015, 08:50
    Retweet @GSchifferdecker: Wenn ich noch nicht bei @dehypotheses bloggen würde, tät ich nach dem visionären Vortrag von @Mareike2405 sofort anfan…
  • 05.03.2015, 18:22
    Retweet @webertweets: Jetzt referiert endlich @Mareike2405 vom @dhiparis bei #wissensspeicher ^gs http://t.co/EA6BLwojlF
  • 05.03.2015, 18:18
    Jetzt am DHIP: Vortrag von Jeroen Duindam über die höfische Gesellschaft in globaler Perspektive. ^lb http://t.co/IkKBXQpaAp
  • 05.03.2015, 18:09
    Institutsdirektor Thomas Maissen begrüßt den Vortragenden des Abends, Jeroen Duindam. ^lb http://t.co/iWvJ4OGi2z
  • 05.03.2015, 12:51
    Heute trägt @Mareike2405 zu "Blogs als Wissensorte der Forschung" bei d Tagung "Die Zukunft der #Wissensspeicher" vor http://t.co/zk26bkUt3o
  • 05.03.2015, 10:21
    Inhalt: Sensation – Publikationsort: Provokation. Handschriftenfund in Wissenschaftsblog veröffentlicht http://t.co/CAmHUrnoAg
  • 05.03.2015, 10:01
    CFP: Beziehungen über Grenzen – Paare und Familien in der mobilen Moderne (Workshop, 10.-11.12.2015 am DHI Paris) http://t.co/ZUkXPTiz41
  • 05.03.2015, 09:59
    Séminaire sur la question de l’accompagnement des chômeurs par le monde associatif, organisé par "Saisir l'Europe". http://t.co/pQFIAU29dx
  • 05.03.2015, 09:29
    Intéressé par "Les femmes de pouvoir dans le monde dynastique" ? Ce soir, Jeroen Duindam parlera de ses recherches. http://t.co/XkTjnaX4D6
  • 05.03.2015, 09:26
    Retweet @piotrr70: Appel à candidatures pour des bourses de jeunes chercheurs #dhiha6 | Digital Humanities à l'IHA http://t.co/QL7VOqWzAg
  • 04.03.2015, 14:25
    [feed] Ute Gerhard : Droit civil et genre en Europe de l’époque napoléonienne à la Seconde Guerre mondiale: Ut... http://t.co/5o3fAsNroU
  • 04.03.2015, 10:40
    Ute Gerhard : Droit civil et genre en Europe de l’époque napoléonienne à la Seconde Guerre mondiale 12/03/2015 http://t.co/RqF52nUrJM
  • 04.03.2015, 10:15
    Mettre de l’ordre dans l’espace : un commentaire du livre d’Ulrike Jureit | Sozialstaat | État Social http://t.co/82GlnY6Dal

Karl-Ferdinand-Werner-Fellowship

Zur Förderung von Forschungsaufenthalten in Pariser Archiven und Bibliotheken hat das DHIP das Karl-Ferdinand-Werner-Fellowship ins Leben gerufen. Das Förderprogramm richtet sich an historisch arbeitende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die in der Regel in die Lehre an deutschen Hochschulen eingebunden sein sollen (Mindestvoraussetzung abgeschlossene Promotion) und einen Forschungsaufenthalt in Paris und Umgebung planen.

Die Dauer der Aufenthalte beträgt zwischen einer und vier Wochen. Die Fellows wohnen im Institutsgebäude und erhalten Internetzugang sowie Anbindung an die Instituts- und Bibliotheksinfrastruktur. Wissenschaftler, die schon einmal KFW-Fellow waren, können sich um weitere Forschungsaufenthalte bewerben.

Das Fellowship ist nach dem langjährigen Direktor des DHIP, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Karl Ferdinand Werner benannt, der das Institut zwischen 1968 und 1989 entscheidend geprägt hat. Es würdigt die Lebensleistung Karl Ferdinand Werners, der für sein Engagement um die Förderung der Wissenschaftsbeziehungen und des Forschungsaustauschs zwischen Deutschland und Frankreich bleibende Verdienste erworben hat.

» Zur Liste der KFW-Fellows

Ansprechpartner: Prof. Dr. Rainer Babel

Veranstaltungskalender

DHIP auf Facebook

Besuchen Sie uns!

twitter

Tweets vom

  • 06.03.2015, 10:00
    Séminaire : Code civil & Genre (12 mars 2015) | Saisir l'Europe | Violences & Espaces http://t.co/g1drEbVP65
  • 06.03.2015, 09:56
    Manifeste "Jeunes des quartiers populaires" | Saisir l'Europe | Violences & Espaces http://t.co/mxnvhWq5SJ
  • 06.03.2015, 08:50
    Retweet @GSchifferdecker: Wenn ich noch nicht bei @dehypotheses bloggen würde, tät ich nach dem visionären Vortrag von @Mareike2405 sofort anfan…
  • 05.03.2015, 18:22
    Retweet @webertweets: Jetzt referiert endlich @Mareike2405 vom @dhiparis bei #wissensspeicher ^gs http://t.co/EA6BLwojlF
  • 05.03.2015, 18:18
    Jetzt am DHIP: Vortrag von Jeroen Duindam über die höfische Gesellschaft in globaler Perspektive. ^lb http://t.co/IkKBXQpaAp
  • 05.03.2015, 18:09
    Institutsdirektor Thomas Maissen begrüßt den Vortragenden des Abends, Jeroen Duindam. ^lb http://t.co/iWvJ4OGi2z
  • 05.03.2015, 12:51
    Heute trägt @Mareike2405 zu "Blogs als Wissensorte der Forschung" bei d Tagung "Die Zukunft der #Wissensspeicher" vor http://t.co/zk26bkUt3o
  • 05.03.2015, 10:21
    Inhalt: Sensation – Publikationsort: Provokation. Handschriftenfund in Wissenschaftsblog veröffentlicht http://t.co/CAmHUrnoAg
  • 05.03.2015, 10:01
    CFP: Beziehungen über Grenzen – Paare und Familien in der mobilen Moderne (Workshop, 10.-11.12.2015 am DHI Paris) http://t.co/ZUkXPTiz41
  • 05.03.2015, 09:59
    Séminaire sur la question de l’accompagnement des chômeurs par le monde associatif, organisé par "Saisir l'Europe". http://t.co/pQFIAU29dx
  • 05.03.2015, 09:29
    Intéressé par "Les femmes de pouvoir dans le monde dynastique" ? Ce soir, Jeroen Duindam parlera de ses recherches. http://t.co/XkTjnaX4D6
  • 05.03.2015, 09:26
    Retweet @piotrr70: Appel à candidatures pour des bourses de jeunes chercheurs #dhiha6 | Digital Humanities à l'IHA http://t.co/QL7VOqWzAg
  • 04.03.2015, 14:25
    [feed] Ute Gerhard : Droit civil et genre en Europe de l’époque napoléonienne à la Seconde Guerre mondiale: Ut... http://t.co/5o3fAsNroU
  • 04.03.2015, 10:40
    Ute Gerhard : Droit civil et genre en Europe de l’époque napoléonienne à la Seconde Guerre mondiale 12/03/2015 http://t.co/RqF52nUrJM
  • 04.03.2015, 10:15
    Mettre de l’ordre dans l’espace : un commentaire du livre d’Ulrike Jureit | Sozialstaat | État Social http://t.co/82GlnY6Dal