DHIP auf Facebook

Besuchen Sie uns!

twitter

Tweets vom

  • 16.09.2014, 12:37
    Retweet @Fondation_Shoah: Appel à contribution - L’antisémitisme au XIXe siècle : perspectives internationales. Colloque @dhiparis, oct. 2015 : …
  • 16.09.2014, 12:30
    Retweet @Fondation_Shoah: Call for Papers - Nineteenth-Century Anti-Semitism in International Perspective. Conference @dhiparis in 2015 - http:/…
  • 16.09.2014, 09:55
    Heute Tag 2 unseres Herbstkurses "Einführung in die Wissenschaftssprache Französisch und in die Forschungspraxis" http://t.co/n2x3egglWo
  • 16.09.2014, 09:50
    Q&A: What Can Red Cross Records Say About History of Humanitarianism & Human Rights? | Humanitarianism & Human Rights http://t.co/bK7V0NJai0
  • 16.09.2014, 09:36
    Retweet @webertweets: Zum Abspeichern: hier gibt es morgen den Livestream "Im Gedenkjahr nichts Neues?" aus dem @DHMBerlin #WWI: http://t.co/aHa
  • 16.09.2014, 09:36
    Retweet @digigw: [feed] Was gewinnt und was verliert die historische Forschung durch Science 2.0? #digigw14: Auf dem diesjährig... http://t.co/O
  • 16.09.2014, 02:19
    [news dt] Soeben erschienen: Pariser Historische Studien Band 101 http://t.co/ZEVQcFcqLw
  • 15.09.2014, 17:43
    Retweet @Sascha_Foerster: .@MaxGawlich Das @dhiparis, die @webertweets und @openeditionsays arbeiten jeden Tag an der dt.-frz. Blogfreundschaft.…
  • 15.09.2014, 15:01
    Heute kommt der neue Newsletter raus! Auf der Homepage kann man sich im Übrigen dafür eintragen: http://t.co/fIW802PHSX
  • 15.09.2014, 13:42
    Retweet @machtwissen2014: Es geht los! Die Dresden Summer School 2014 hat begonnen. #ddss14 Wir freuen uns auf 2 spannende Wochen! http://t.co/
  • 15.09.2014, 11:39
    . @robertparzer: @MaxGawlich Listen gibt es mittlerweile einige, eine kleine Auswahl z.B. hier im Twitter-Leitfaden:...
  • 15.09.2014, 11:38
    @MaxGawlich ach nein, da haben andere mitgewirkt, auch wenn wir sehr früh dran waren ;-) #alleinschuld ^mk
  • 15.09.2014, 10:49
    Workshop: "Geisteswissenschaftliche Blogs – eine Einführung" von @lisabolz heute bei der Dresdner Summerschool http://t.co/gZwizOrsg6 ^mk
  • 15.09.2014, 10:47
    Heute beginnt der Herbstkurs des DHIP zur Wissenschaftssprache Französisch und zum französischen Wissenschaftssystem.
  • 15.09.2014, 10:02
    Retweet @PortalLISA: Tagebucheintrag Harry Graf Kessler: "Früh von Saalau nach Insterburg gefahren...", http://t.co/VUziM7HwDg #hist14

Gesellschaft der Freunde

Die Gesellschaft der Freunde (GdF) wurde am 19. Mai 1994 als uneigennütziger Verein (Association loi 1901) gegründet. Sie hat ihren Sitz im Gebäude des DHIP. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Tätigkeit des DHIP zu unterstützen und dessen Wirkungskreis zu erweitern.

Mitglieder der Gesellschaft der Freunde, zu denen Vertreter aus Forschung, Industrie, Handel, Diplomatie, Kultur, Bildung und Presse zählen, nutzen das DHIP, um ihre Kenntnisse der deutschen, der deutsch-französischen sowie der westeuropäischen Geschichte zu vertiefen. Die Gesellschaft der Freunde leistet damit einen wertvollen Beitrag zu einem verbesserten gegenseitigen Verständnis.

Der Verein zählt gegenwärtig etwa 200 Mitglieder. Er organisiert Vorträge und vergibt kostenlos sein Bulletin, das regelmäßig über die eigenen Veranstaltungen und die des Instituts sowie über Neuerwerbungen der Institutsbibliothek informiert. Von 1995 bis 2008 hat die Gesellschaft der Freunde die am DHIP gehaltenen Jahresvorträge herausgegeben:

» Zu den Jahresvorträgen auf der Internetseite des Thorbecke-Verlags

Wir laden Sie, ebenso wie die ehemaligen Mitglieder, Stipendiatinnen und Stipendiaten des Instituts dazu ein, die Initiative der Gesellschaft der Freunde durch eine eigene Mitgliedschaft zu unterstützen.

Kontakt: gdf [at] dhi-paris.fr

Veranstaltungskalender

DHIP auf Facebook

Besuchen Sie uns!

twitter

Tweets vom

  • 16.09.2014, 12:37
    Retweet @Fondation_Shoah: Appel à contribution - L’antisémitisme au XIXe siècle : perspectives internationales. Colloque @dhiparis, oct. 2015 : …
  • 16.09.2014, 12:30
    Retweet @Fondation_Shoah: Call for Papers - Nineteenth-Century Anti-Semitism in International Perspective. Conference @dhiparis in 2015 - http:/…
  • 16.09.2014, 09:55
    Heute Tag 2 unseres Herbstkurses "Einführung in die Wissenschaftssprache Französisch und in die Forschungspraxis" http://t.co/n2x3egglWo
  • 16.09.2014, 09:50
    Q&A: What Can Red Cross Records Say About History of Humanitarianism & Human Rights? | Humanitarianism & Human Rights http://t.co/bK7V0NJai0
  • 16.09.2014, 09:36
    Retweet @webertweets: Zum Abspeichern: hier gibt es morgen den Livestream "Im Gedenkjahr nichts Neues?" aus dem @DHMBerlin #WWI: http://t.co/aHa
  • 16.09.2014, 09:36
    Retweet @digigw: [feed] Was gewinnt und was verliert die historische Forschung durch Science 2.0? #digigw14: Auf dem diesjährig... http://t.co/O
  • 16.09.2014, 02:19
    [news dt] Soeben erschienen: Pariser Historische Studien Band 101 http://t.co/ZEVQcFcqLw
  • 15.09.2014, 17:43
    Retweet @Sascha_Foerster: .@MaxGawlich Das @dhiparis, die @webertweets und @openeditionsays arbeiten jeden Tag an der dt.-frz. Blogfreundschaft.…
  • 15.09.2014, 15:01
    Heute kommt der neue Newsletter raus! Auf der Homepage kann man sich im Übrigen dafür eintragen: http://t.co/fIW802PHSX
  • 15.09.2014, 13:42
    Retweet @machtwissen2014: Es geht los! Die Dresden Summer School 2014 hat begonnen. #ddss14 Wir freuen uns auf 2 spannende Wochen! http://t.co/
  • 15.09.2014, 11:39
    . @robertparzer: @MaxGawlich Listen gibt es mittlerweile einige, eine kleine Auswahl z.B. hier im Twitter-Leitfaden:...
  • 15.09.2014, 11:38
    @MaxGawlich ach nein, da haben andere mitgewirkt, auch wenn wir sehr früh dran waren ;-) #alleinschuld ^mk
  • 15.09.2014, 10:49
    Workshop: "Geisteswissenschaftliche Blogs – eine Einführung" von @lisabolz heute bei der Dresdner Summerschool http://t.co/gZwizOrsg6 ^mk
  • 15.09.2014, 10:47
    Heute beginnt der Herbstkurs des DHIP zur Wissenschaftssprache Französisch und zum französischen Wissenschaftssystem.
  • 15.09.2014, 10:02
    Retweet @PortalLISA: Tagebucheintrag Harry Graf Kessler: "Früh von Saalau nach Insterburg gefahren...", http://t.co/VUziM7HwDg #hist14