DHIP auf Facebook

Besuchen Sie uns!

twitter

Tweets vom

  • 25.11.2014, 17:35
    @ellebil @dhiptweets No, that's not us, but that's a really nice blog. And definitively a superb name. ;-)
  • 25.11.2014, 16:42
    "L’empire combattant : la représentation ambivalente du soldat colonial", par J. Frémeaux et Chr. Koller http://t.co/PjLsBCwp2k @mission1418
  • 25.11.2014, 16:38
    "Die Mobilisierung der kolonialen Reichen", Jacques Frémeaux und Christian Koller für das dt-frz.. Album http://t.co/LJwsGjcx0j @mission1418
  • 25.11.2014, 14:50
    Fabian Rausch, Stipendiat am DHIP, stelllt sein Diss.projekt vor: Verfassung und polit. Herrschaft nach der Frz. Rev. http://t.co/JOduACSwjw
  • 25.11.2014, 11:30
    Der Countdown läuft. Noch 2 Wochen bis Bewerbungsschluss für die neuen Mitarbeiterstellen (69% mit Diss.projekt). http://t.co/tZL8RXoBfr
  • 25.11.2014, 11:25
    Jeudi à l'IHA : Séminaire de recherche sur les Lumières http://t.co/C2XpFJbGTC
  • 24.11.2014, 12:33
    Studientag zu "1914–1918. Familles en guerre", am 1.12. im DHIP, organisiert mit @ArchivesnatFr, @EHESS_fr und @upjv http://t.co/dievlUKqzx
  • 24.11.2014, 12:18
    "1914–1918. Familles en guerre" JE à l'IHA (1er déc), organisé en coopération avec @ArchivesnatFr, @EHESS_fr et @upjv http://t.co/PiMXPmhzfv
  • 24.11.2014, 11:41
    MT @maraisculture: [Jeu concours] C'est bientôt Noël? Participez au jeu des 21 institutions du réseau Marais Culture+ http://t.co/YkdXcXeynX
  • 24.11.2014, 10:23
    L’industrie d’art romaine tardive / Spätrömische Kunstindustrie | Trivium http://t.co/crZhrS1GWI
  • 24.11.2014, 10:00
    Retweet @DFKParis: Petition: Save the Warburg Institute! http://t.co/NgbgkQesI0
  • 24.11.2014, 09:58
    Retweet @RMBLF: Offre d'emploi - A PhD Researcher : Re-evaluating female monasticism’s “ambiguous identity” in the ninth- to... http://t.co/Yscd
  • 24.11.2014, 09:43
    Soeben erschienen: "Relektüren von Marcel Mauss/Relire Marcel Mauss" Trivium 17/2014 http://t.co/ye90arj6ga
  • 21.11.2014, 18:00
    Spannend und interessant war der Studientag zur "réconciliation", der vorhin zu Ende ging. ^lb http://t.co/Ixrc9jHQVL
  • 21.11.2014, 11:37
    Heute im IFHA: Tagung zu "Bouvines, histoire et mémoire d’une bataille", organisiert u.a. von Rolf Große vom DHIP http://t.co/KGEk0MW4b4

Leitbild

Forschen – Vermitteln – Qualifizieren

Das Deutsche Historische Institut Paris (DHIP) ist ein zentraler Akteur international ausgerichteter historischer Forschung im Verbund der Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland. Es ist der Vermittlungsfunktion der Geisteswissenschaften verpflichtet und nimmt hierbei insbesondere für wissenschafts- und gesellschaftspolitische Themen eine aktive Rolle zwischen Deutschland und Frankreich ein.

Die in beiden Wissenschaftskulturen verankerten Historikerinnen und Historiker des DHIP forschen zu Themen der westeuropäischen Geschichte von der Spätantike bis zur Gegenwart. Über den primären historischen Erkenntnisfortschritt hinaus stellt die Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses einen essentiellen Bestandteil der am Institut betriebenen Forschung dar. Durch Veranstaltungen, Schriftenreihen, die Zeitschrift Francia und die Bibliothek vermittelt das Institut ebenso zwischen deutscher und französischer Geschichtswissenschaft wie durch intensive Beratungstätigkeit. Der Standort Paris mit seiner einzigartigen Dichte an Archiven, Bibliotheken sowie historischen Forschungs- und Lehreinrichtungen bietet hierfür exzellente Bedingungen.

Projektübergreifende Themen und Fragestellungen bilden den Rahmen sowohl für die am Institut angesiedelten individuellen Forschungsprojekte wie für die Kooperationen mit Forschergruppen außerhalb des Instituts. Alle Projekte unterliegen einer regelmäßigen internen und externen Qualitätskontrolle.

Die Bedeutung und Sichtbarkeit des DHIP beruhen auf seiner Forschungs-, Vermittlungs- und Qualifikationsleistung. Diese Aufgaben nehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DHIP gemeinsam wahr. Wissenschaft, Bibliothek, Redaktionen, Empfang, Veranstaltungsorganisation, Verwaltung und Informationstechnik arbeiten eng zusammen. Das DHIP ist den Qualitätsstandards einer zeitgemäßen Organisation von Wissenschaft und Servicebereichen – Transparenz, Flexibilität und Kommunikation – verpflichtet.

Das DHIP leistet durch den Wissens- und Methodenaustausch sowie durch die Förderung des Hochschullehrernachwuchses einen Beitrag zur Internationalisierung der Geschichtswissenschaft. Es verfolgt eine konsequente Open Access-Strategie. Es sieht in der Einheit von Forschung und Vermittlung ein konstitutives Element für eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung im Ausland.

Zu den Leitbildern der Abteilungen

» Wissenschaft
» Bibliothek
» Redaktionen
» Verwaltung
» Empfang
» IT

DHIP auf Facebook

Besuchen Sie uns!

twitter

Tweets vom

  • 25.11.2014, 17:35
    @ellebil @dhiptweets No, that's not us, but that's a really nice blog. And definitively a superb name. ;-)
  • 25.11.2014, 16:42
    "L’empire combattant : la représentation ambivalente du soldat colonial", par J. Frémeaux et Chr. Koller http://t.co/PjLsBCwp2k @mission1418
  • 25.11.2014, 16:38
    "Die Mobilisierung der kolonialen Reichen", Jacques Frémeaux und Christian Koller für das dt-frz.. Album http://t.co/LJwsGjcx0j @mission1418
  • 25.11.2014, 14:50
    Fabian Rausch, Stipendiat am DHIP, stelllt sein Diss.projekt vor: Verfassung und polit. Herrschaft nach der Frz. Rev. http://t.co/JOduACSwjw
  • 25.11.2014, 11:30
    Der Countdown läuft. Noch 2 Wochen bis Bewerbungsschluss für die neuen Mitarbeiterstellen (69% mit Diss.projekt). http://t.co/tZL8RXoBfr
  • 25.11.2014, 11:25
    Jeudi à l'IHA : Séminaire de recherche sur les Lumières http://t.co/C2XpFJbGTC
  • 24.11.2014, 12:33
    Studientag zu "1914–1918. Familles en guerre", am 1.12. im DHIP, organisiert mit @ArchivesnatFr, @EHESS_fr und @upjv http://t.co/dievlUKqzx
  • 24.11.2014, 12:18
    "1914–1918. Familles en guerre" JE à l'IHA (1er déc), organisé en coopération avec @ArchivesnatFr, @EHESS_fr et @upjv http://t.co/PiMXPmhzfv
  • 24.11.2014, 11:41
    MT @maraisculture: [Jeu concours] C'est bientôt Noël? Participez au jeu des 21 institutions du réseau Marais Culture+ http://t.co/YkdXcXeynX
  • 24.11.2014, 10:23
    L’industrie d’art romaine tardive / Spätrömische Kunstindustrie | Trivium http://t.co/crZhrS1GWI
  • 24.11.2014, 10:00
    Retweet @DFKParis: Petition: Save the Warburg Institute! http://t.co/NgbgkQesI0
  • 24.11.2014, 09:58
    Retweet @RMBLF: Offre d'emploi - A PhD Researcher : Re-evaluating female monasticism’s “ambiguous identity” in the ninth- to... http://t.co/Yscd
  • 24.11.2014, 09:43
    Soeben erschienen: "Relektüren von Marcel Mauss/Relire Marcel Mauss" Trivium 17/2014 http://t.co/ye90arj6ga
  • 21.11.2014, 18:00
    Spannend und interessant war der Studientag zur "réconciliation", der vorhin zu Ende ging. ^lb http://t.co/Ixrc9jHQVL
  • 21.11.2014, 11:37
    Heute im IFHA: Tagung zu "Bouvines, histoire et mémoire d’une bataille", organisiert u.a. von Rolf Große vom DHIP http://t.co/KGEk0MW4b4