DHIP auf Facebook

Besuchen Sie uns!

twitter

Tweets vom

Leitbild Redaktionen

Publikationskompetenz des DHIP

Eine über Jahre entwickelte Publikationskompetenz zeichnet das DHIP aus. Die eigenständigen Redaktionen sind eines seiner Alleinstellungsmerkmale. In enger Abstimmung mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie externen Gutachtern sichert die bewährte redaktionelle Praxis den hohen Qualitätsstandard aller Print- und Onlineveröffentlichungen.

Die Publikationstätigkeit befördert die Sichtbarkeit des geschichtswissenschaftlichen Beitrags, den das DHIP leistet. Als Partner im Forschungsprozess gewährleisten die Redaktionen eine effiziente und überzeugende Buchherstellung, die Herausgabe einer Zeitschrift und das elektronische Publizieren im Open Access.

Die Redaktionen verbinden Fachkompetenz und Kommunikationsgeschick. Technische Abläufe wie die Koordination von Manuskript-, Grafik- und Satzprozessen gehören ebenso zum Repertoire wie ein angemessener Umgang mit den Autorinnen und Autoren. Eine Stärke der Redaktionen ist es, historisches Fachwissen und redaktionelle Anforderungen mit unterschiedlichen Wissenschaftskulturen und den Interessen der Autoren zu verbinden, ohne die zeitlichen Vorgaben und die Kostenoptimierung des Herstellungsverfahrens aus dem Blick zu verlieren.

Veranstaltungskalender

DHIP auf Facebook

Besuchen Sie uns!

twitter

Tweets vom