DHIP auf Facebook

Besuchen Sie uns!

twitter

Tweets vom

  • 31.07.2014, 02:25
    [news dt] Instrumenta online verfügbar - Alle Bände der Reihe Instrumenta sind ab sofort online zugänglich. http://t.co/bfqlfLHTS2
  • 30.07.2014, 15:53
    Retweet @perspectivia: Neu auf http://t.co/2v0vvx89yQ: Geschichte des @dhiparis | Instrumenta Bd. 17 | http://t.co/tAElYT21wW ^mi
  • 30.07.2014, 12:25
    Unser MIttwochstipp stellt heute eine zentrale Website für Revolutionshistoriker/innen vor: das ANRF-Portal http://t.co/hxPS0xBHgN
  • 30.07.2014, 11:03
    Retweet @webertweets: [DHI Paris] Morgen beginnt die Münchenexkursion des DHI Paris für französische Mediävisten. Stationen sind u.a. MGH, LMU, …
  • 30.07.2014, 02:16
    [news dt] Forschungskurzstipendien am DHIP zu vergeben - Das DHIP vergibt bis Ende 2014 noch Forschungskurzstipend... http://t.co/i77LdjlY9z
  • 29.07.2014, 19:04
    Cfp * Violence en Lorraine 1870-1962 | Violences & Espaces | Urbane Gewalträume http://t.co/hz0LTeqL9H
  • 29.07.2014, 13:43
    Paris zur Zeit der Belle Époque: die Ausstellung “Paris 1900” im Petit Palais. Blogbeitrag von @Mareike2405: http://t.co/9wMlLtvDRa ^lb
  • 29.07.2014, 12:32
    Retweet @webertweets: Linkdossier: „Im Gedenkjahr nichts Neues?“ Der Erste Weltkrieg und die Zukunft Europas | #gid14 http://t.co/kCNMLo3xJm
  • 29.07.2014, 12:22
    Unser Mitarbeiter Arndt Weinrich im Interview mit @PortalLISA über sein Buch "Der Weltkrieg als Erzieher" http://t.co/0TtQAXSzIw
  • 29.07.2014, 11:59
    Aujourd'hui à 16h, le @museecarnavalet vous accueille pour une visite conférence dans l’exposition "Paris libéré" #ExpoPhotoLibe ^lb
  • 29.07.2014, 10:33
    Forschungskurzstipendien für Doktorandinnen / Doktoranden und PostDocs am DHIP zu vergeben. http://t.co/pI1Uy8MOjf ^lb
  • 29.07.2014, 09:25
    Emser Depesche: Bismarcks Redaktion. http://t.co/VL4DedpgXo ^lb
  • 28.07.2014, 15:55
    [Video] “Die Errichtung von königlichen Pfalzanlagen zur Zeit Karls des Großen” http://t.co/HK6DWIk12H ^lb
  • 28.07.2014, 14:15
    Herrschaftsstil – ein Konzept stellt sich zur Diskussion | Mittelalter http://t.co/lW14YYQngP
  • 28.07.2014, 10:06
    Nachwuchspreis des Mediävistenverbandes 2015 | DFMFA http://t.co/uN2XLI8JXB

Wissenschaftlicher Beirat

Vorsitzender

Prof. Dr. Martin Kintzinger
Professor für Mittelalterliche Geschichte
Historisches Seminar der Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Stellvertretender Vorsitzender

Prof. Dr. Horst Carl
Professor für Neuere Geschichte (Frühe Neuzeit)
Historisches Institut der Justus-Liebig-Universität Gießen

Mitglieder

Prof. Dr. Martina KesselProfessorin am Arbeitsbereich GeschlechtergeschichteFakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie der Universität Bielefeld

Prof. Dr. Jörn Leonhard
Professor für die Geschichte des Romanischen Westeuropa
Historisches Seminar der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Prof. Dr. Hélène Miard-Delacroix
Professorin für »Histoire et civilisation de l’Allemagne contemporaine«
Université Paris-Sorbonne

Prof. Dr. Jean-Marie Moeglin
Professor für mittelalterliche Geschichte an der Universität Paris-Sorbonne und directeur d’études an der École pratique des hautes études

Prof. Dr. Pierre Monnet
Directeur d’études in mittelalterlicher Geschichte an der EHESS und Professor für Geschichte des Mittelalters an der Goethe-Unviersität Frankfurt

Prof. Dr. Harald Müller
Professor für Mittlere Geschichte an der RWTH Aachen University

Prof. Dr. Lutz Raphael
Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Trier

Gäste

Prof. Dr. Martin Baumeister
Direktor des Deutschen Historischen Instituts Rom

Prof. Dr. Andreas Gestrich
Direktor des Deutschen Historischen Instituts London

Prof. Dr. Miloš Řezník
Direktor des Deutschen Historischen Instituts Warschau

Prof. Dr. Nikolaus Katzer
Direktor des Deutschen Historischen Instituts Moskau

Prof. Dr. Thomas Kirchner
Direktor des Deutschen Forums für Kunstgeschichte Paris

Veranstaltungskalender

DHIP auf Facebook

Besuchen Sie uns!

twitter

Tweets vom

  • 31.07.2014, 02:25
    [news dt] Instrumenta online verfügbar - Alle Bände der Reihe Instrumenta sind ab sofort online zugänglich. http://t.co/bfqlfLHTS2
  • 30.07.2014, 15:53
    Retweet @perspectivia: Neu auf http://t.co/2v0vvx89yQ: Geschichte des @dhiparis | Instrumenta Bd. 17 | http://t.co/tAElYT21wW ^mi
  • 30.07.2014, 12:25
    Unser MIttwochstipp stellt heute eine zentrale Website für Revolutionshistoriker/innen vor: das ANRF-Portal http://t.co/hxPS0xBHgN
  • 30.07.2014, 11:03
    Retweet @webertweets: [DHI Paris] Morgen beginnt die Münchenexkursion des DHI Paris für französische Mediävisten. Stationen sind u.a. MGH, LMU, …
  • 30.07.2014, 02:16
    [news dt] Forschungskurzstipendien am DHIP zu vergeben - Das DHIP vergibt bis Ende 2014 noch Forschungskurzstipend... http://t.co/i77LdjlY9z
  • 29.07.2014, 19:04
    Cfp * Violence en Lorraine 1870-1962 | Violences & Espaces | Urbane Gewalträume http://t.co/hz0LTeqL9H
  • 29.07.2014, 13:43
    Paris zur Zeit der Belle Époque: die Ausstellung “Paris 1900” im Petit Palais. Blogbeitrag von @Mareike2405: http://t.co/9wMlLtvDRa ^lb
  • 29.07.2014, 12:32
    Retweet @webertweets: Linkdossier: „Im Gedenkjahr nichts Neues?“ Der Erste Weltkrieg und die Zukunft Europas | #gid14 http://t.co/kCNMLo3xJm
  • 29.07.2014, 12:22
    Unser Mitarbeiter Arndt Weinrich im Interview mit @PortalLISA über sein Buch "Der Weltkrieg als Erzieher" http://t.co/0TtQAXSzIw
  • 29.07.2014, 11:59
    Aujourd'hui à 16h, le @museecarnavalet vous accueille pour une visite conférence dans l’exposition "Paris libéré" #ExpoPhotoLibe ^lb
  • 29.07.2014, 10:33
    Forschungskurzstipendien für Doktorandinnen / Doktoranden und PostDocs am DHIP zu vergeben. http://t.co/pI1Uy8MOjf ^lb
  • 29.07.2014, 09:25
    Emser Depesche: Bismarcks Redaktion. http://t.co/VL4DedpgXo ^lb
  • 28.07.2014, 15:55
    [Video] “Die Errichtung von königlichen Pfalzanlagen zur Zeit Karls des Großen” http://t.co/HK6DWIk12H ^lb
  • 28.07.2014, 14:15
    Herrschaftsstil – ein Konzept stellt sich zur Diskussion | Mittelalter http://t.co/lW14YYQngP
  • 28.07.2014, 10:06
    Nachwuchspreis des Mediävistenverbandes 2015 | DFMFA http://t.co/uN2XLI8JXB