DHIP auf Facebook

Besuchen Sie uns!

twitter

Tweets vom

  • 18.09.2014, 02:14
    [news dt] Einführung in die Wissenschaftssprache Französisch und in die Forschungspraxis http://t.co/bmrhZjWktI
  • 17.09.2014, 21:00
    Retweet @Mittelalterblog: MORGEN: Nikola Beckers weitere Auswertung von Akten des MGH-Archivs: Ferdinand Güterbock (†1944) als Mediävist und Mit…
  • 17.09.2014, 19:22
    Soziale Netze. Potenziale und „dunkle Seiten“ des Web 2.0, Vortrag von @Mareike2405 #digigw14 | Digitale GW http://t.co/2cKBMaQ1vD
  • 17.09.2014, 18:09
    Die internationale französische Forschungsdatenbank “Calenda” im Überblick September 2014 | Mittelalter http://t.co/ofvHdJSPxY
  • 17.09.2014, 13:05
    Kollaborative Bibliographien als Schnittstellen in Sozialen Netzwerken. Ein Vortrag von Esther Chen #GEI #digigw14 http://t.co/VJ4mF6q6zt
  • 17.09.2014, 12:49
    Humanities 2.0. Vorschlag f eine Session beim @thatcampgoe "Soziale Medien und Bloggen in den Geisteswissenschaften" http://t.co/no74NjVNkm
  • 17.09.2014, 10:09
    Das DHIP auf dem 50. Deutschen Historikertag in Göttingen: http://t.co/SVFdHkIs9f
  • 17.09.2014, 09:59
    Präsentation der Tagebücher des Kommandanten Gustav Petri durch Peter Lehmann & Stefan Martens, am 20.9. in Beauvais http://t.co/sI6M7UQTkt
  • 16.09.2014, 18:48
    Retweet @webertweets: Der Livestream für Geisteswissenschaft im Dialog aus Berlin zum Ersten Weltkrieg und Europa startet jetzt: http://t.co/8U6
  • 16.09.2014, 18:48
    Retweet @webertweets: Johanna Wanka eröffnet #gid14 mit ihrem Grußwort. ^cj http://t.co/v88qLoAVKX
  • 16.09.2014, 18:33
    Wissenschaftl. Bloggen: Digitale Miszelle oder kommunikativer „Turn”? Vortrag v @tobwulf & @Sascha_Foerster #digigw14 http://t.co/TbKv7FaMeg
  • 16.09.2014, 18:31
    Potenziale und Grenzen virtueller Forschungsumgebungen & Forschungsportale, Vortrag von Torsten Schrade #digigw14 http://t.co/s6wpkDDOSU
  • 16.09.2014, 17:59
    Kolloquium "Espace public européen: histoire et méthodologie" (9./10.10.), organisiert in Zusammenarbeit mit dem DHIP http://t.co/kpsOZcRxJH
  • 16.09.2014, 12:37
    Retweet @Fondation_Shoah: Appel à contribution - L’antisémitisme au XIXe siècle : perspectives internationales. Colloque @dhiparis, oct. 2015 : …
  • 16.09.2014, 12:30
    Retweet @Fondation_Shoah: Call for Papers - Nineteenth-Century Anti-Semitism in International Perspective. Conference @dhiparis in 2015 - http:/…

Wissenschaftlicher Beirat

Vorsitzender

Prof. Dr. Martin Kintzinger
Professor für Mittelalterliche Geschichte
Historisches Seminar der Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Stellvertretender Vorsitzender

Prof. Dr. Horst Carl
Professor für Neuere Geschichte (Frühe Neuzeit)
Historisches Institut der Justus-Liebig-Universität Gießen

Mitglieder

Prof. Dr. Martina KesselProfessorin am Arbeitsbereich GeschlechtergeschichteFakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie der Universität Bielefeld

Prof. Dr. Jörn Leonhard
Professor für die Geschichte des Romanischen Westeuropa
Historisches Seminar der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Prof. Dr. Hélène Miard-Delacroix
Professorin für »Histoire et civilisation de l’Allemagne contemporaine«
Université Paris-Sorbonne

Prof. Dr. Jean-Marie Moeglin
Professor für mittelalterliche Geschichte an der Universität Paris-Sorbonne und directeur d’études an der École pratique des hautes études

Prof. Dr. Pierre Monnet
Directeur d’études in mittelalterlicher Geschichte an der EHESS und Professor für Geschichte des Mittelalters an der Goethe-Unviersität Frankfurt

Prof. Dr. Harald Müller
Professor für Mittlere Geschichte an der RWTH Aachen University

Prof. Dr. Lutz Raphael
Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Trier

Gäste

Prof. Dr. Martin Baumeister
Direktor des Deutschen Historischen Instituts Rom

Prof. Dr. Andreas Gestrich
Direktor des Deutschen Historischen Instituts London

Prof. Dr. Miloš Řezník
Direktor des Deutschen Historischen Instituts Warschau

Prof. Dr. Nikolaus Katzer
Direktor des Deutschen Historischen Instituts Moskau

Prof. Dr. Thomas Kirchner
Direktor des Deutschen Forums für Kunstgeschichte Paris

Veranstaltungskalender

DHIP auf Facebook

Besuchen Sie uns!

twitter

Tweets vom

  • 18.09.2014, 02:14
    [news dt] Einführung in die Wissenschaftssprache Französisch und in die Forschungspraxis http://t.co/bmrhZjWktI
  • 17.09.2014, 21:00
    Retweet @Mittelalterblog: MORGEN: Nikola Beckers weitere Auswertung von Akten des MGH-Archivs: Ferdinand Güterbock (†1944) als Mediävist und Mit…
  • 17.09.2014, 19:22
    Soziale Netze. Potenziale und „dunkle Seiten“ des Web 2.0, Vortrag von @Mareike2405 #digigw14 | Digitale GW http://t.co/2cKBMaQ1vD
  • 17.09.2014, 18:09
    Die internationale französische Forschungsdatenbank “Calenda” im Überblick September 2014 | Mittelalter http://t.co/ofvHdJSPxY
  • 17.09.2014, 13:05
    Kollaborative Bibliographien als Schnittstellen in Sozialen Netzwerken. Ein Vortrag von Esther Chen #GEI #digigw14 http://t.co/VJ4mF6q6zt
  • 17.09.2014, 12:49
    Humanities 2.0. Vorschlag f eine Session beim @thatcampgoe "Soziale Medien und Bloggen in den Geisteswissenschaften" http://t.co/no74NjVNkm
  • 17.09.2014, 10:09
    Das DHIP auf dem 50. Deutschen Historikertag in Göttingen: http://t.co/SVFdHkIs9f
  • 17.09.2014, 09:59
    Präsentation der Tagebücher des Kommandanten Gustav Petri durch Peter Lehmann & Stefan Martens, am 20.9. in Beauvais http://t.co/sI6M7UQTkt
  • 16.09.2014, 18:48
    Retweet @webertweets: Der Livestream für Geisteswissenschaft im Dialog aus Berlin zum Ersten Weltkrieg und Europa startet jetzt: http://t.co/8U6
  • 16.09.2014, 18:48
    Retweet @webertweets: Johanna Wanka eröffnet #gid14 mit ihrem Grußwort. ^cj http://t.co/v88qLoAVKX
  • 16.09.2014, 18:33
    Wissenschaftl. Bloggen: Digitale Miszelle oder kommunikativer „Turn”? Vortrag v @tobwulf & @Sascha_Foerster #digigw14 http://t.co/TbKv7FaMeg
  • 16.09.2014, 18:31
    Potenziale und Grenzen virtueller Forschungsumgebungen & Forschungsportale, Vortrag von Torsten Schrade #digigw14 http://t.co/s6wpkDDOSU
  • 16.09.2014, 17:59
    Kolloquium "Espace public européen: histoire et méthodologie" (9./10.10.), organisiert in Zusammenarbeit mit dem DHIP http://t.co/kpsOZcRxJH
  • 16.09.2014, 12:37
    Retweet @Fondation_Shoah: Appel à contribution - L’antisémitisme au XIXe siècle : perspectives internationales. Colloque @dhiparis, oct. 2015 : …
  • 16.09.2014, 12:30
    Retweet @Fondation_Shoah: Call for Papers - Nineteenth-Century Anti-Semitism in International Perspective. Conference @dhiparis in 2015 - http:/…