DHIP auf Facebook

Besuchen Sie uns!

twitter

Tweets vom

  • 21.10.2014, 11:26
    Retweet @PortalLISA: Wissenschaft Digital | Vortragsreihe Wissenschaftsjahr 2014 „Die digitale Gesellschaft“ | 22./28./29.11.2014, 18.30h, http:…
  • 21.10.2014, 11:15
    Diese Woche findet im DHIP das Kolloqu. "Poetik und Politik der Geschichtsschreibung in DE und FR (1789–1914)" statt. http://t.co/RCOBS5Loae
  • 21.10.2014, 10:12
    [colloque]: Les chemins politiques de la transition écologique, 27-28 octobre (Saisir l'Europe) http://t.co/sgrIGd2ddS
  • 21.10.2014, 10:09
    Au 1er septembre 2015, deux bourses d’aide à la mobilité internationale à l'Institut français d'histoire en Allemagne http://t.co/x0JcX1rpPw
  • 20.10.2014, 16:52
    [Report/conf.] ‘Peintres et artistes heraldistes au MÂ / Heraldic artists and painters in the MA’, Poitiers 10-11 Apr http://t.co/eBRQ1eQwGw
  • 20.10.2014, 16:50
    Retweet @hdw_bs: Heute Abend 20 Uhr #scienceslam im @w_jahr mit @webertweets im Pantheon Theater in #Bonn Eintritt frei, Einlass ab 19 Uhr
  • 20.10.2014, 15:11
    Ausstellungsbesprechung: “Ludwig der Bayer. Wir sind Kaiser!” (Bayerische Landesausstellung 2014, Regensburg) http://t.co/EQ1fZtK0il
  • 20.10.2014, 11:16
    "La mise en guerre de l’État. 1914–1918 en perspective" Colloque international à lIHA, le 30 octobre. Le programme : http://t.co/x1uNkQTDgX
  • 20.10.2014, 10:57
    Das zeitgeschichtliche Defizit der Aktenkunde | Aktenkunde http://t.co/f2ib9wGHzu
  • 20.10.2014, 10:41
    Zwei Wissenschaftler (G. Colletis und H. Clouet) von "Saisir l'Europe" in @lemondefr. Sozialstaat | État Social http://t.co/0iB9xDfzuF
  • 20.10.2014, 10:37
    Botanique à la Renaissance | Conserver, enseigner, chercher http://t.co/ehYU5tEL5S
  • 17.10.2014, 20:06
    Die Stimmung ist super! http://t.co/vwreMaq7JX
  • 17.10.2014, 19:39
    Und weiter geht der Abend im DHIP mit einem geselligen Empfang. http://t.co/cqURVlW5Oq
  • 17.10.2014, 19:20
    @tz2p Mit "la Réforme" ist in Frankreich die Reformation gemeint.
  • 17.10.2014, 19:16
    Viel Applaus für Thomas Maissen für seine Analyse der polit. Systeme D.s und F.s, ausgehend von Erklärungen zur Reformation.

Pariser Historische Studien

Die seit 1962 erscheinende Reihe »Pariser Historischen Studien« (PHS) ist die älteste Buchreihe des DHIP. In ihr werden Monographien und die Akten von Kolloquien sowohl in deutscher als auch in französischer und gelegentlich in englischer Sprache veröffentlicht. Die Bände der Reihe sind mit einer Moving Wall von drei Jahren retrodigitalisiert worden und sind kostenfrei auf perspectivia.net zugänglich.

Herausgeber

Prof. Dr. Thomas Maissen

Redaktion

Veronika Vollmer

Verlag

Bouvier Verlag: Bände 1–52, 54–55
Oldenbourg Wissenschaftsverlag: Bände 53, ab 56

Vertrieb

In Deutschland können Bände dieser Reihe direkt beim Oldenbourg Wissenschaftsverlag bestellt werden.

In Frankreich können Bände dieser Reihe bestellt werden bei:

Marissal Bücher
42, rue Rambuteau
75003 Paris

Tel. 01 42 74 37 47
Fax 01 42 74 04 76

marissal.buecher@wanadoo.fr
www.marissal.com

Metro: Rambuteau
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, 10.30 Uhr bis 19.30 Uhr

Veranstaltungskalender

DHIP auf Facebook

Besuchen Sie uns!

twitter

Tweets vom

  • 21.10.2014, 11:26
    Retweet @PortalLISA: Wissenschaft Digital | Vortragsreihe Wissenschaftsjahr 2014 „Die digitale Gesellschaft“ | 22./28./29.11.2014, 18.30h, http:…
  • 21.10.2014, 11:15
    Diese Woche findet im DHIP das Kolloqu. "Poetik und Politik der Geschichtsschreibung in DE und FR (1789–1914)" statt. http://t.co/RCOBS5Loae
  • 21.10.2014, 10:12
    [colloque]: Les chemins politiques de la transition écologique, 27-28 octobre (Saisir l'Europe) http://t.co/sgrIGd2ddS
  • 21.10.2014, 10:09
    Au 1er septembre 2015, deux bourses d’aide à la mobilité internationale à l'Institut français d'histoire en Allemagne http://t.co/x0JcX1rpPw
  • 20.10.2014, 16:52
    [Report/conf.] ‘Peintres et artistes heraldistes au MÂ / Heraldic artists and painters in the MA’, Poitiers 10-11 Apr http://t.co/eBRQ1eQwGw
  • 20.10.2014, 16:50
    Retweet @hdw_bs: Heute Abend 20 Uhr #scienceslam im @w_jahr mit @webertweets im Pantheon Theater in #Bonn Eintritt frei, Einlass ab 19 Uhr
  • 20.10.2014, 15:11
    Ausstellungsbesprechung: “Ludwig der Bayer. Wir sind Kaiser!” (Bayerische Landesausstellung 2014, Regensburg) http://t.co/EQ1fZtK0il
  • 20.10.2014, 11:16
    "La mise en guerre de l’État. 1914–1918 en perspective" Colloque international à lIHA, le 30 octobre. Le programme : http://t.co/x1uNkQTDgX
  • 20.10.2014, 10:57
    Das zeitgeschichtliche Defizit der Aktenkunde | Aktenkunde http://t.co/f2ib9wGHzu
  • 20.10.2014, 10:41
    Zwei Wissenschaftler (G. Colletis und H. Clouet) von "Saisir l'Europe" in @lemondefr. Sozialstaat | État Social http://t.co/0iB9xDfzuF
  • 20.10.2014, 10:37
    Botanique à la Renaissance | Conserver, enseigner, chercher http://t.co/ehYU5tEL5S
  • 17.10.2014, 20:06
    Die Stimmung ist super! http://t.co/vwreMaq7JX
  • 17.10.2014, 19:39
    Und weiter geht der Abend im DHIP mit einem geselligen Empfang. http://t.co/cqURVlW5Oq
  • 17.10.2014, 19:20
    @tz2p Mit "la Réforme" ist in Frankreich die Reformation gemeint.
  • 17.10.2014, 19:16
    Viel Applaus für Thomas Maissen für seine Analyse der polit. Systeme D.s und F.s, ausgehend von Erklärungen zur Reformation.