DHIP auf Facebook

Besuchen Sie uns!

twitter

Tweets vom

  • 28.07.2015, 10:37
    Nochmal zum Grab des heiligen Ludwig | Mittelalter http://t.co/At3X9Dran9
  • 28.07.2015, 09:40
    (7) Handel auf dem Land | Jüdische Akteure in Brandenburg-Preußen http://t.co/nWkcyDeOJb
  • 28.07.2015, 09:35
    Englische Reiseimpressionen, V | dk-blog http://t.co/HScgEmiP2Y
  • 27.07.2015, 09:48
    Open Data im Bildarchiv der ETH-Bibliothek | Archive 2.0 http://t.co/qwPN8aeA1V
  • 27.07.2015, 09:46
    Hof und Heimat als Rückzugsort vor dem Krieg | Schreiben vom Krieg http://t.co/7mPuwRNSVT
  • 27.07.2015, 09:43
    Freisinger Besitz in Niederösterreich zwischen Bischofsherrschaft, Herzögen von Österreich und der böhmischen Krone http://t.co/eaTg3SVcLE
  • 24.07.2015, 09:31
    Germania-Sacra-Tagung: Geistliche und weltliche Herrschaft im 17.u18. Jh. Selbstverständnis – Verfassung – Kultur | http://t.co/dmiKDL6gda
  • 23.07.2015, 14:25
    Logbuch “Schizophrene Ökologien” 6: Peripatetische Annäherungen an Christian Krachts literarisches Réduit http://t.co/iyrHnsjI8l
  • 23.07.2015, 14:19
    Die Abschiedsformel als Spiegel des Erlebten. | Schreiben vom Krieg http://t.co/57nRNlQbGK
  • 21.07.2015, 13:03
    [feed] Schwangere und Gebärende unter Beobachtung 1750–1830: Der ärztliche Fallbericht im Kontext der französi... http://t.co/mllWSEhKjV
  • 21.07.2015, 12:32
    Schwangere und Gebärende unter Beobachtung. Der ärztliche Fallbericht im Kontext der frz. Geburtshilfe 1750–1830 http://t.co/tcwvDufTUk
  • 21.07.2015, 10:48
    Retweet @Mareike2405: falls sich jemand für römischen Getreidebrei interessiert und wie man ihn nachkocht: Reproduktion von “puls” | Puls http:/…
  • 21.07.2015, 10:28
    Im Trocknen: Römische Musikabteilung bezieht renoviertes Notenmagazin | http://t.co/xzqMLKIPgi
  • 20.07.2015, 10:08
    Retweet @PortalLISA: #RKB15: (Retro)Digitalisate – #Kommentarkultur#Big Data | Konferenz 8.-9. Oktober 2015 München, http://t.co/dHNUjglI9t
  • 17.07.2015, 13:34
    [feed] Call for Papers: Cultural Encounters during Global War, 1914-1918: Date: 21–23 January 2016 Convenors: ... http://t.co/qN7UEo8dbb

Impressum

Deutsches Historisches Institut Paris
Hôtel Duret-de-Chevry
8 rue du Parc-Royal
75003 Paris

Tel.  +33 (0)1 44 54 23 80
Fax  +33 (0)1 42 71 56 43

webmaster [a] dhi-paris.fr

Vertreter

Das Deutsche Historische Institut Paris ist Teil der Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland (MWS), Rheinallee 6, 53173 Bonn, Deutschland. Die MWS ist eine bundesunmittelbare Stiftung öffentlichen Rechts, die durch Gesetz errichtet wurde. Sie wird vertreten durch den Geschäftsführer Dr. Harald Rosenbach.
In Bezug auf das Deutsche Historische Institut Paris, insbesondere auf dieser Website, wird die MWS auch vertreten durch den Direktor des Deutsche Historischen Instituts Paris, Prof. Dr. Thomas Maissen.

Cookies

Wir setzen keine Cookies ein. Auf verlinkten Seiten kommen möglicherweise Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Wir sind als Anbieter für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind unter Umständen Links auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Für fremde Inhalte, die über Links zur Nutzung bereitgestellt werden und besonders gekennzeichnet sind, übernehmen wir keine Verantwortung und machen uns deren Inhalt nicht zu Eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Website, auf die verwiesen wurde. Für fremde Hinweise ist die Redaktion nur dann verantwortlich, wenn sie von ihnen, das heißt auch von einem eventuellen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt, positive Kenntnis hat, und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

Hinweis zur Benutzung von Genderformen

Aus Gründen der Lesbarkeit wird in den Texten dieser Internetseite meist nur eine Genderform benutzt, die sowohl die männliche als auch die weibliche Form einschließt.

Fotos

Alle Fotos DHIP

Veranstaltungskalender

DHIP auf Facebook

Besuchen Sie uns!

twitter

Tweets vom

  • 28.07.2015, 10:37
    Nochmal zum Grab des heiligen Ludwig | Mittelalter http://t.co/At3X9Dran9
  • 28.07.2015, 09:40
    (7) Handel auf dem Land | Jüdische Akteure in Brandenburg-Preußen http://t.co/nWkcyDeOJb
  • 28.07.2015, 09:35
    Englische Reiseimpressionen, V | dk-blog http://t.co/HScgEmiP2Y
  • 27.07.2015, 09:48
    Open Data im Bildarchiv der ETH-Bibliothek | Archive 2.0 http://t.co/qwPN8aeA1V
  • 27.07.2015, 09:46
    Hof und Heimat als Rückzugsort vor dem Krieg | Schreiben vom Krieg http://t.co/7mPuwRNSVT
  • 27.07.2015, 09:43
    Freisinger Besitz in Niederösterreich zwischen Bischofsherrschaft, Herzögen von Österreich und der böhmischen Krone http://t.co/eaTg3SVcLE
  • 24.07.2015, 09:31
    Germania-Sacra-Tagung: Geistliche und weltliche Herrschaft im 17.u18. Jh. Selbstverständnis – Verfassung – Kultur | http://t.co/dmiKDL6gda
  • 23.07.2015, 14:25
    Logbuch “Schizophrene Ökologien” 6: Peripatetische Annäherungen an Christian Krachts literarisches Réduit http://t.co/iyrHnsjI8l
  • 23.07.2015, 14:19
    Die Abschiedsformel als Spiegel des Erlebten. | Schreiben vom Krieg http://t.co/57nRNlQbGK
  • 21.07.2015, 13:03
    [feed] Schwangere und Gebärende unter Beobachtung 1750–1830: Der ärztliche Fallbericht im Kontext der französi... http://t.co/mllWSEhKjV
  • 21.07.2015, 12:32
    Schwangere und Gebärende unter Beobachtung. Der ärztliche Fallbericht im Kontext der frz. Geburtshilfe 1750–1830 http://t.co/tcwvDufTUk
  • 21.07.2015, 10:48
    Retweet @Mareike2405: falls sich jemand für römischen Getreidebrei interessiert und wie man ihn nachkocht: Reproduktion von “puls” | Puls http:/…
  • 21.07.2015, 10:28
    Im Trocknen: Römische Musikabteilung bezieht renoviertes Notenmagazin | http://t.co/xzqMLKIPgi
  • 20.07.2015, 10:08
    Retweet @PortalLISA: #RKB15: (Retro)Digitalisate – #Kommentarkultur#Big Data | Konferenz 8.-9. Oktober 2015 München, http://t.co/dHNUjglI9t
  • 17.07.2015, 13:34
    [feed] Call for Papers: Cultural Encounters during Global War, 1914-1918: Date: 21–23 January 2016 Convenors: ... http://t.co/qN7UEo8dbb