DHIP auf Facebook

Besuchen Sie uns!

twitter

Tweets vom

  • 01.10.2014, 17:21
    Gleich: "Der Zeitraum der Zeitgeschichte", Vortrag v. M Sabrow im Rahmen des Studientages "Quo vadis Zeitgeschichte?" http://t.co/E1Dlt1ea6l
  • 01.10.2014, 16:28
    Kurzrückblick: Treffen der Community beim Historikertag und THATCamp, Göttingen 2014 #dehypo14 | Redaktionsblog http://t.co/jQNs5sNf3h
  • 01.10.2014, 16:03
    [vidéo du colloque "Charlemagne"] “Mettre l’Empire en réseau. Approvisionner et manger à la table de Charlemagne” http://t.co/eqn4ryNgOl
  • 01.10.2014, 15:48
    Forschen am DHI Rom: Stipendien für Doktoranden und Post-Docs ausgeschrieben | Geisteswissenschaft als Beruf http://t.co/cYHULnFQ7j
  • 01.10.2014, 13:47
    Gleich beginnt die Tagung "Quo vadis Zeitgeschichte? Zur Neuerfindung der Zeitgeschichte im 21. Jahrhundert" http://t.co/RBOvNtH2qb
  • 01.10.2014, 10:16
    Gründung einer „Association for Political History“: Schritt zu polit. Geschichte als Spezialisierung neben anderen http://t.co/UlzoCU7N0t
  • 01.10.2014, 08:05
    Retweet @nicolas_beaupre: Même si j'y ai écris, j'ose dire que l'album franco-allemand de @Mission1418 et de @dhiparis est une belle réussite ht…
  • 30.09.2014, 18:16
    Update: #digigw14 verpasst? Videos, Tweets, Präsentationen und Rückblicke zur Sektion beim #histag14 | Digitale GW http://t.co/Y0yKArRIa9
  • 30.09.2014, 17:45
    "Qualität wird überschätzt" von @Archivalia_kg | Digitale Geschichtswissenschaft http://t.co/lc38tnqymi
  • 30.09.2014, 14:05
    Retweet @TorstenHiltmann: .@HeraldicaNova startet eine kleine Interkulturelle Reihe zum Vergleich zwischen europäischen und japanischen Wappen! …
  • 30.09.2014, 12:18
    Das Institut und die Bibliothek bleiben am Freitag, den 3. Oktober 2014, aufgrund des deutschen Feiertages geschlossen.
  • 30.09.2014, 09:26
    Notam superponere studui: the use of technical signs in the Carolingian period | Mittelalter http://t.co/OvqZAiFCZX
  • 30.09.2014, 09:19
    Präsentation des Portals (Archivum Rhenanum) mit Gastredner Rolf Große vom @dhiparis | Archives digital http://t.co/XOn8h7YOxy
  • 30.09.2014, 09:17
    Retweet @dehypotheses: #digigw14 verpasst? Videos, Tweets, Präsentationen und Rückblicke zur Sektion beim #histag14 http://t.co/TOhZ5lc7Cg
  • 30.09.2014, 08:58
    [AAC / CfP] Formations artistiques transnationales / Transnationale Künstlerausbildung, 28. - 29.05.2015 (Paris) http://t.co/9O61qXMXbt

Pressebilder

Die folgenden Bilder in Online- und Printqualität dürfen zur Berichterstattung über das DHIP honorarfrei verwendet werden. Bei den abgebildeten Personen handelt es sich um Mitarbeiter des DHIP, die ihr Einverständnis mit der Verwendung der Bilder zum genannten Zweck erklärt haben. Die Teilnehmer der Tagung auf Bild 9 sind über die mögliche Verwendung der Bilder in Online- oder Printmedien unterrichtet worden. Die Fotos wurden aufgenommen von Simon Büttner. Bei Verwendung der Fotos bitten wir die Printmedien um ein Belegexemplar und die elektronischen Medien (Internet) um eine kurze Benachrichtigung. Sollten Sie weitere Bilder benötigen, wenden Sie sich bitte an die Pressestelle.

Adresse für Ihre Belegexemplare:
Institut historique allemand
Pressestelle
8, rue du Parc-Royal
FR-75003 Paris
Frankreich

Nach oben

Das Hôtel Duret-de-Chevry

Seit 1994 ist das im Pariser Stadtviertel Marais gelegene Hôtel Duret-de-Chevry Sitz des DHIP.

Nach oben

Die Bibliothek

Die Bibliothek des DHIP gehört zu den modernsten Forschungsbibliotheken in Paris. Der Bestand umfasst über 110 000 Medieneinheiten sowie mehr als 420 laufende Zeitschriften.

Nach oben

Veranstaltungen & Publikationen

Der Vortrags- und Konferenzsaal des DHIP bietet Platz für rund 100 Personen. Er ist mit moderner Technik ausgestattet und an eine Übersetzerkabine für Simultanübersetzungen angeschlossen.

Im Jahr 2012 haben am DHIP 113 Veranstaltungen stattgefunden, organisiert teils von den Mitarbeitern des Instituts, teils in Kooperation mit anderen wissenschaftlichen Institutionen, denen das DHIP Räumlichkeiten und Infrastruktur zur Verfügung stellt. Die jährlich veranstalteten Sommerkurse sind ein wichtiger Bestandteil der Nachwuchsförderung des Instituts.

Das DHIP gibt eine Fachzeitschrift sowie mehrere Buchreihen heraus. Auf einen Teil dieser Publikationen kann kostenlos über das Internet zugegriffen werden.

Pressesprecherin

Dunja Houelleu
dhouelleu [a] dhi-paris.fr
Tel.: +33 (0)1 44 54 24 16

Veranstaltungskalender

DHIP auf Facebook

Besuchen Sie uns!

twitter

Tweets vom

  • 01.10.2014, 17:21
    Gleich: "Der Zeitraum der Zeitgeschichte", Vortrag v. M Sabrow im Rahmen des Studientages "Quo vadis Zeitgeschichte?" http://t.co/E1Dlt1ea6l
  • 01.10.2014, 16:28
    Kurzrückblick: Treffen der Community beim Historikertag und THATCamp, Göttingen 2014 #dehypo14 | Redaktionsblog http://t.co/jQNs5sNf3h
  • 01.10.2014, 16:03
    [vidéo du colloque "Charlemagne"] “Mettre l’Empire en réseau. Approvisionner et manger à la table de Charlemagne” http://t.co/eqn4ryNgOl
  • 01.10.2014, 15:48
    Forschen am DHI Rom: Stipendien für Doktoranden und Post-Docs ausgeschrieben | Geisteswissenschaft als Beruf http://t.co/cYHULnFQ7j
  • 01.10.2014, 13:47
    Gleich beginnt die Tagung "Quo vadis Zeitgeschichte? Zur Neuerfindung der Zeitgeschichte im 21. Jahrhundert" http://t.co/RBOvNtH2qb
  • 01.10.2014, 10:16
    Gründung einer „Association for Political History“: Schritt zu polit. Geschichte als Spezialisierung neben anderen http://t.co/UlzoCU7N0t
  • 01.10.2014, 08:05
    Retweet @nicolas_beaupre: Même si j'y ai écris, j'ose dire que l'album franco-allemand de @Mission1418 et de @dhiparis est une belle réussite ht…
  • 30.09.2014, 18:16
    Update: #digigw14 verpasst? Videos, Tweets, Präsentationen und Rückblicke zur Sektion beim #histag14 | Digitale GW http://t.co/Y0yKArRIa9
  • 30.09.2014, 17:45
    "Qualität wird überschätzt" von @Archivalia_kg | Digitale Geschichtswissenschaft http://t.co/lc38tnqymi
  • 30.09.2014, 14:05
    Retweet @TorstenHiltmann: .@HeraldicaNova startet eine kleine Interkulturelle Reihe zum Vergleich zwischen europäischen und japanischen Wappen! …
  • 30.09.2014, 12:18
    Das Institut und die Bibliothek bleiben am Freitag, den 3. Oktober 2014, aufgrund des deutschen Feiertages geschlossen.
  • 30.09.2014, 09:26
    Notam superponere studui: the use of technical signs in the Carolingian period | Mittelalter http://t.co/OvqZAiFCZX
  • 30.09.2014, 09:19
    Präsentation des Portals (Archivum Rhenanum) mit Gastredner Rolf Große vom @dhiparis | Archives digital http://t.co/XOn8h7YOxy
  • 30.09.2014, 09:17
    Retweet @dehypotheses: #digigw14 verpasst? Videos, Tweets, Präsentationen und Rückblicke zur Sektion beim #histag14 http://t.co/TOhZ5lc7Cg
  • 30.09.2014, 08:58
    [AAC / CfP] Formations artistiques transnationales / Transnationale Künstlerausbildung, 28. - 29.05.2015 (Paris) http://t.co/9O61qXMXbt