DHIP auf Facebook

Besuchen Sie uns!

twitter

Tweets vom

  • 27.02.2015, 10:36
    Wer mehr über die Arbeit am DHIP wissen möchte, kann mal im soeben erschienenen Jahresbericht 2013/2014 schauen. http://t.co/GfnP5nv5nx
  • 27.02.2015, 10:34
    Nächsten Do. am DHIP: Vortrag von Jeroen Duindam (von der @UniLeiden) über Machtfrauen in der dynastischen Welt. http://t.co/HEhmGDHlVk
  • 27.02.2015, 10:31
    Jeudi prochain à l'IHA : conf. de Jeroen Duindam (@UniLeiden) sur "Les femmes de pouvoir dans le monde dynastique" http://t.co/zfo4rTIZjG
  • 27.02.2015, 10:17
    Retweet @CHEC_Clermont: Concours des thèses d'histoire du CTHS http://t.co/CDokUMqq5P
  • 26.02.2015, 17:43
    Digitale Regionalportale der Franche-Comté: “Mémoire vive” und “Liane” | Franco-Fil http://t.co/7QBi4rkXFg
  • 26.02.2015, 09:55
    Grand succès pour l’exposition "Paris libéré, Paris photographié, Paris exposé" au @museecarnavalet http://t.co/qzOIvphqc2
  • 26.02.2015, 09:53
    Lundi à l'IHA : séminaire "La Première Guerre mondiale, guerre du XIXe, guerre du XXe siècle" http://t.co/fmQXMGZniA cc @EHESS_fr
  • 26.02.2015, 09:51
    Am Montag im DHIP: Forschungsseminar "La Première Guerre mondiale, guerre du XIXe, guerre du XXe siècle" http://t.co/qA3DcLp2i8
  • 26.02.2015, 09:49
    Retweet @TorstenHiltmann: Mediävist und auf der Suche nach Kooperationspartnern für deutsch-französische Gemeinschaftsprojekte? http://t.co/57d
  • 23.02.2015, 09:54
    Großer Erfolg für die Ausstellung "Paris libéré, Paris photographié, Paris exposé" im @museecarnavalet http://t.co/0Wjxv6L5OX
  • 23.02.2015, 09:52
    Retweet @Dr_Mellifluus: 29.05.15 : rencontre Gallia Pontificia « Les églises du royaume de Bourgogne et la Curie », @dhiparis - Programme : http…
  • 23.02.2015, 09:09
    Retweet @RMBLF: Bourse - Laboratoire européen d’histoire et anthropologie des savoirs, des techniques et des croyances (HASTEC) http://t.co/N12v
  • 20.02.2015, 11:42
    Ausstellungsbespr: „Welten des Wissens. Die Bibliothek u die Weltchronik des Nürnberger Arztes H Schedel (1440–1514)“ http://t.co/ddPjJ69Pqe
  • 20.02.2015, 10:53
    [CfP] "Lüge und Manipulation. Die Unwahrheit im Spektrum der Geistes- und Sozialwissenschaften" @cieraparis http://t.co/GpwVCJ3MdH
  • 20.02.2015, 10:51
    Retweet @cieraparis: CFP : Trajectoires n°9 / 2015 : Mensonge et manipulation. Le faux au prisme des sciences humaines et sociales http://t.co/

Aktuelles

14.02.2013

Der 100. Band der Pariser Historischen Studien ist soeben erschienen

Claudie Paye, Der französischen Sprache mächtig. Kommunikation im Spannungsfeld von Sprachen und Kulturen im Königreich Westphalen 1807-1813, München 2013.

Nur wenige Jahre (1807–1813) bestand das Königreich Westphalen unter der Regierung von Jérôme Bonaparte. Die Beherrschung der französischen Sprache erhielt dort einen ganz besonderen Stellenwert. Trotz gelegentlich heftiger Thematisierung der Sprachbarriere verlief die Kommunikation zwischen Deutsch- und Französischsprachigen offenbar so ›normal‹, dass ihre Überlieferung eher zufällig ist. Claudie Paye untersucht, wer in Westphalen »der französischen Sprache mächtig« war und wie die Zeitgenossen mit Überwachung und Zensur umgingen. Sie rekonstruiert anhand von Polizeiakten die Mediennutzung der Westphalen, die über die gängigen Druckmedien weit hinausging und auch Mimik, Gerüchte, Briefe, Druckgrafiken, Karikaturen und symbolische Handlungen einbezog. Sie führt so in die westphälische Alltagswirklichkeit ein und veranschaulicht die Politisierung breiterer Gesellschaftsschichten.

» Buchpräsentation auf recensio.net

» Leseprobe

DHIP auf Facebook

Besuchen Sie uns!

twitter

Tweets vom

  • 27.02.2015, 10:36
    Wer mehr über die Arbeit am DHIP wissen möchte, kann mal im soeben erschienenen Jahresbericht 2013/2014 schauen. http://t.co/GfnP5nv5nx
  • 27.02.2015, 10:34
    Nächsten Do. am DHIP: Vortrag von Jeroen Duindam (von der @UniLeiden) über Machtfrauen in der dynastischen Welt. http://t.co/HEhmGDHlVk
  • 27.02.2015, 10:31
    Jeudi prochain à l'IHA : conf. de Jeroen Duindam (@UniLeiden) sur "Les femmes de pouvoir dans le monde dynastique" http://t.co/zfo4rTIZjG
  • 27.02.2015, 10:17
    Retweet @CHEC_Clermont: Concours des thèses d'histoire du CTHS http://t.co/CDokUMqq5P
  • 26.02.2015, 17:43
    Digitale Regionalportale der Franche-Comté: “Mémoire vive” und “Liane” | Franco-Fil http://t.co/7QBi4rkXFg
  • 26.02.2015, 09:55
    Grand succès pour l’exposition "Paris libéré, Paris photographié, Paris exposé" au @museecarnavalet http://t.co/qzOIvphqc2
  • 26.02.2015, 09:53
    Lundi à l'IHA : séminaire "La Première Guerre mondiale, guerre du XIXe, guerre du XXe siècle" http://t.co/fmQXMGZniA cc @EHESS_fr
  • 26.02.2015, 09:51
    Am Montag im DHIP: Forschungsseminar "La Première Guerre mondiale, guerre du XIXe, guerre du XXe siècle" http://t.co/qA3DcLp2i8
  • 26.02.2015, 09:49
    Retweet @TorstenHiltmann: Mediävist und auf der Suche nach Kooperationspartnern für deutsch-französische Gemeinschaftsprojekte? http://t.co/57d
  • 23.02.2015, 09:54
    Großer Erfolg für die Ausstellung "Paris libéré, Paris photographié, Paris exposé" im @museecarnavalet http://t.co/0Wjxv6L5OX
  • 23.02.2015, 09:52
    Retweet @Dr_Mellifluus: 29.05.15 : rencontre Gallia Pontificia « Les églises du royaume de Bourgogne et la Curie », @dhiparis - Programme : http…
  • 23.02.2015, 09:09
    Retweet @RMBLF: Bourse - Laboratoire européen d’histoire et anthropologie des savoirs, des techniques et des croyances (HASTEC) http://t.co/N12v
  • 20.02.2015, 11:42
    Ausstellungsbespr: „Welten des Wissens. Die Bibliothek u die Weltchronik des Nürnberger Arztes H Schedel (1440–1514)“ http://t.co/ddPjJ69Pqe
  • 20.02.2015, 10:53
    [CfP] "Lüge und Manipulation. Die Unwahrheit im Spektrum der Geistes- und Sozialwissenschaften" @cieraparis http://t.co/GpwVCJ3MdH
  • 20.02.2015, 10:51
    Retweet @cieraparis: CFP : Trajectoires n°9 / 2015 : Mensonge et manipulation. Le faux au prisme des sciences humaines et sociales http://t.co/