DHIP auf Facebook

Besuchen Sie uns!

twitter

Tweets vom

  • 02.09.2014, 13:14
    Neuerscheinung: "Garde et protection" von Rainer Babel. Zum Königsschutz in der frz Außenpolitik vom 15. - 17. Jhd http://t.co/G6yVoQDg6n
  • 02.09.2014, 10:54
    [feed] CfP: Workshop „Open History“ beim ThatCamp in Göttingen – Beiträge gesucht: Beim ThatCamp in Göttingen ... http://t.co/GdCaDiYsKe
  • 02.09.2014, 09:49
    Retweet @christof77: "Wissenschaftliche Literaturversorgung in Frankreich" @archivalia befragt @Mareike2405 http://t.co/r4Pwvx9bSi
  • 01.09.2014, 18:07
    Aus der “Fluchtkiste” ins WWW: Einblicke in die rheinischen Adelsarchive auf Schloss Ehreshoven | Rheinischer Adel http://t.co/Ld1d7gLh6S
  • 01.09.2014, 15:20
    Ausschreibung des Dt-Frz Parlamentspreises des Deutschen Bundestags und der Assemblée nationale, bis zum 7.11.: http://t.co/SUi4OFULjT
  • 01.09.2014, 13:13
    Ein Friedenswerk im Völkerringen – Kriegserinnerungen von Dr. Josef Schofer I http://t.co/Y36fZbk01p
  • 01.09.2014, 11:44
    Quand des étudiants s’emparent de la cote 108 : La Grande Guerre vue par de jeunes historiens français et allemands I http://t.co/umzFoH6VyH
  • 01.09.2014, 11:01
    Wissenschaftliche Literaturversorgung in Frankreich. Interview v. Klaus Graf mit Mareike König, Mitarbeiterin am DHIP http://t.co/JSKc7JwZg3
  • 01.09.2014, 09:30
    [CfP] “Cities and Societies in Transition? The 1970s in West Germany and Italy” I http://t.co/LJ97zVHJcX
  • 01.09.2014, 02:10
    [news dt] Schließung des Instituts und der Bibliothek - Das Institut und die Bibliothek bleiben am 9. September ... http://t.co/BnMFqIegjz
  • 29.08.2014, 18:40
    Das Institut und die Bibliothek bleiben am 9. September 2014 ausnahmsweise geschlossen.
  • 29.08.2014, 16:25
    [feed] Auslandsberichterstattung im 19. Jahrhundert aus kommunikationswissenschaftlicher Perspektive: Disserta... http://t.co/1h2hSmvMDU
  • 29.08.2014, 10:27
    Die Podcasts zur Tagung "Charlemagne: les temps, les espaces, les hommes. Construction et déconstruction d’un règne": http://t.co/YeOoIrXj8N
  • 29.08.2014, 10:08
    Retweet @CNRS: 14-18, un monde en guerre Dossier à relire sur #CNRSleJournal http://t.co/WFUCqhEQ3X" target="_blank" >http://t.co/WFUCqhEQ3X cc @Mission1418 #WW1 #Centenaire http://t.co
  • 28.08.2014, 17:50
    [AAC] L’antisémitisme au XIXe siècle : perspectives internationales I colloque international à l’IHA en octobre 2015 http://t.co/4hR3HogiyC

Aktuelles

14.02.2013

Der 100. Band der Pariser Historischen Studien ist soeben erschienen

Claudie Paye, Der französischen Sprache mächtig. Kommunikation im Spannungsfeld von Sprachen und Kulturen im Königreich Westphalen 1807-1813, München 2013.

Nur wenige Jahre (1807–1813) bestand das Königreich Westphalen unter der Regierung von Jérôme Bonaparte. Die Beherrschung der französischen Sprache erhielt dort einen ganz besonderen Stellenwert. Trotz gelegentlich heftiger Thematisierung der Sprachbarriere verlief die Kommunikation zwischen Deutsch- und Französischsprachigen offenbar so ›normal‹, dass ihre Überlieferung eher zufällig ist. Claudie Paye untersucht, wer in Westphalen »der französischen Sprache mächtig« war und wie die Zeitgenossen mit Überwachung und Zensur umgingen. Sie rekonstruiert anhand von Polizeiakten die Mediennutzung der Westphalen, die über die gängigen Druckmedien weit hinausging und auch Mimik, Gerüchte, Briefe, Druckgrafiken, Karikaturen und symbolische Handlungen einbezog. Sie führt so in die westphälische Alltagswirklichkeit ein und veranschaulicht die Politisierung breiterer Gesellschaftsschichten.

» Buchpräsentation auf recensio.net

» Leseprobe

DHIP auf Facebook

Besuchen Sie uns!

twitter

Tweets vom

  • 02.09.2014, 13:14
    Neuerscheinung: "Garde et protection" von Rainer Babel. Zum Königsschutz in der frz Außenpolitik vom 15. - 17. Jhd http://t.co/G6yVoQDg6n
  • 02.09.2014, 10:54
    [feed] CfP: Workshop „Open History“ beim ThatCamp in Göttingen – Beiträge gesucht: Beim ThatCamp in Göttingen ... http://t.co/GdCaDiYsKe
  • 02.09.2014, 09:49
    Retweet @christof77: "Wissenschaftliche Literaturversorgung in Frankreich" @archivalia befragt @Mareike2405 http://t.co/r4Pwvx9bSi
  • 01.09.2014, 18:07
    Aus der “Fluchtkiste” ins WWW: Einblicke in die rheinischen Adelsarchive auf Schloss Ehreshoven | Rheinischer Adel http://t.co/Ld1d7gLh6S
  • 01.09.2014, 15:20
    Ausschreibung des Dt-Frz Parlamentspreises des Deutschen Bundestags und der Assemblée nationale, bis zum 7.11.: http://t.co/SUi4OFULjT
  • 01.09.2014, 13:13
    Ein Friedenswerk im Völkerringen – Kriegserinnerungen von Dr. Josef Schofer I http://t.co/Y36fZbk01p
  • 01.09.2014, 11:44
    Quand des étudiants s’emparent de la cote 108 : La Grande Guerre vue par de jeunes historiens français et allemands I http://t.co/umzFoH6VyH
  • 01.09.2014, 11:01
    Wissenschaftliche Literaturversorgung in Frankreich. Interview v. Klaus Graf mit Mareike König, Mitarbeiterin am DHIP http://t.co/JSKc7JwZg3
  • 01.09.2014, 09:30
    [CfP] “Cities and Societies in Transition? The 1970s in West Germany and Italy” I http://t.co/LJ97zVHJcX
  • 01.09.2014, 02:10
    [news dt] Schließung des Instituts und der Bibliothek - Das Institut und die Bibliothek bleiben am 9. September ... http://t.co/BnMFqIegjz
  • 29.08.2014, 18:40
    Das Institut und die Bibliothek bleiben am 9. September 2014 ausnahmsweise geschlossen.
  • 29.08.2014, 16:25
    [feed] Auslandsberichterstattung im 19. Jahrhundert aus kommunikationswissenschaftlicher Perspektive: Disserta... http://t.co/1h2hSmvMDU
  • 29.08.2014, 10:27
    Die Podcasts zur Tagung "Charlemagne: les temps, les espaces, les hommes. Construction et déconstruction d’un règne": http://t.co/YeOoIrXj8N
  • 29.08.2014, 10:08
    Retweet @CNRS: 14-18, un monde en guerre Dossier à relire sur #CNRSleJournal http://t.co/WFUCqhEQ3X" target="_blank" >http://t.co/WFUCqhEQ3X cc @Mission1418 #WW1 #Centenaire http://t.co
  • 28.08.2014, 17:50
    [AAC] L’antisémitisme au XIXe siècle : perspectives internationales I colloque international à l’IHA en octobre 2015 http://t.co/4hR3HogiyC