Newsroom

Alle Meldungen auf einen Blick
Aktuelles

Personalia

Marie-Laure Pain-Caze hat ihre Dissertation am DHIP erfolgreich abgeschlossen

Marie-Laure Pain-Caze, von 2011 bis 2014 Mitglied der von Rolf Große geleiteten Forschungsgruppe »Charlemagne«, hat am 8. Dezember 2017 am DHIP erfolgreich ihre Dissertation zum Thema »L’architecture monastique sous le règne de Charlemagne« verteidigt.

Betreuer der Arbeit war Jean-Pierre Caillet (Univ. Paris Ouest Nanterre la Défense). Jurymitglieder waren Géraldine Mallet (Univ. Paul Valéry, Montpellier), Michel Sot (Univ Paris-Sorbonne), Sylvie Balcon-Berry (Univ. Paris-Sorbonne), Rolf Große (DHIP / Univ. Heidelberg) und Jean-Pierre Caillet.