Newsroom

Alle Meldungen auf einen Blick
Aktuelles

Podiumsdiskussion mit Matthias Lemke: »Terrorabwehr in Europa. Bürgerrechte in Gefahr?«

Am Dienstag, 21.2.2017, 18 Uhr, in der Macromedia Hochschule Hamburg, diskutieren Matthias Lemke, Forschungsstartstipendiat am DHIP, Justizsenator Till Steffen und Polizeipräsident Ralf Martin Meyer über die Terrorabwehr in Europa und deren Folgen für den demokratischen Rechtsstaat.
Die schrecklichen Ereignisse in Frankreich und in Berlin machen deutlich, dass die Bedrohung durch den internationalen Terrorismus andauert und nicht vor Grenzen halt macht. Die Bekämpfung von Terror und organisierter Kriminalität bleibt eine große Herausforderung. Welche Maßnahmen sind notwendig? Welchen Preis zahlen wir für unsere Sicherheit? Sind unsere Bürgerrechte in Gefahr?
Moderiert wird die Podiumsdiskussion von dem Stern-Redakteur Christoph Koch.

zum Blog von Matthias Lemke