Newsroom

Alle Meldungen auf einen Blick
Call for Papers Wissenschaftliche Angebote Aktuelles

Spiele und Wettkämpfe in mittelalterlichen Gesellschaften

Tagung vom 14.–17. Februar 2018 am Deutsches Historisches Institut Paris

Einzelne Spiele und besondere Kontexte haben in der neueren Forschung eine enorme Beachtung gefunden. Für die vormodernen Gesellschaften hingegen bleibt eine kulturhistorische Untersuchung für den alldurchdringenden Charakter des Ludischen und seiner gesamtgesellschaftlichen Relevanz ein Desiderat. Ziel der Tagung ist es, dieser elementaren Bedeutung von ludischen Freizeitelementen, dem agonalen Charakter und sowohl sportlichen wie auch gesellschaftlichen Wettkämpfen in mittelalterlichen Gesellschaften nachzugehen.

Deadline: 15. September 2017

> zur Ausschreibung (PDF-Dokument)