Seminarreihen

Seminarreihen

Die Seminarreihen des DHIP greifen aktuelle Debatten aus den Forschungsabteilungen Mittelalter, Frühe Neuzeit und Neuere und Neuste Geschichte auf. Ziel ist es, neue Forschungsansätze und - methoden zu diskutieren und den eigenen Forschungsansatz im Austausch mit Kollegen und Kolleginnen kritisch zu überprüfen. Die Seminare finden in monatlichem Rhythmus sowohl online als auch vor Ort statt. Nähere Informationen zu den einzelnen Sitzungen sowie zu den Anmeldemodalitäten entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender des DHIP oder den untenstehenden Programmen.

2022/23

› Zum Programm des Seminars zur mittelalterlichen Geschichte

› Zum Programm des Online-Seminarzyklus »Euro-Mediterranean Entanglements in Medieval History«

› Zum Programm des Online-Seminars »Quo vadis. Wissensräume (digital) ergründen

› Zum Programm des Séminaire franco-allemand sur l’histoire de l’époque moderne

› Zum Programm des Seminars zur Neueren und Neuesten Geschichte »Atelier zur transnationalen Geschichte«

 

2021/22

› Zum Programm des Seminars zur mittelalterlichen Geschichte

› Zum Programm des Online-Seminarzyklus »Euro-Mediterranean Entanglements in Medieval History«

› Zum Programm des Online-Seminars »Quo vadis. Wissensräume ergründen«

› Zum Programm des Séminaire de recherche sur les Lumières

› Zum Programm des Seminars Ideengeschichte

› Zum Programm des Seminars zur Neueren und Neuesten Geschichte »Atelier zur transnationalen Geschichte«