Veranstaltungen

Dialog und Austausch
13.12.2018

Les jeudis de l’Institut historique allemand

Valentin Groebner, L’identité est-elle un bout de papier? Documents du Moyen Âge, catégories modernes

  • Mittelalter Vortrag
  • 18:00 Uhr (13.12.) - 20:00 Uhr (13.12.)
  • DHIP

Vortrag im Rahmen der Reihe »Les jeudis de l'Institut historique allemand«

Valentin Groebner (Universität Lucerne),
L’identité est-elle un bout de papier?
Documents du Moyen Âge, catégories modernes

Kommentar: Naïma Ghermani (Universität Grenoble)

Zum Vortrag von Valentin Groebner:

Identität ist am Beginn des 21. Jahrhunderts überall, scheint es. Sie erscheint in Selbst- und Fremdzuschreibungen, in politischen Debatten und kulturellen Programmen, in digitalen Kanälen und in unseren Hosentaschen, als Dokument: in Form kleiner Stücke Papier und Plastik, hergestellt in staatlichem Auftrag. 

Identität ist selbst freilich mittelalterlich im wörtlichen Sinn; als »identitas« erscheint sie erstmals im Hochmittelalter. Seither hat der Begriff eine ganze Reihe von Bedeutungsverwandlungen durchgemacht, und diesen Metamorphosen ist der Vortrag gewidmet. Was verbindet die ältesten Ausweisdokumente, schon im 15. Jahrhundert französisch als »passeports«, italienisch als »passaporti«, deutsch als »passborten« bezeichnet, mit ihren moderne Gegenstücken? Wie wurde zwischen dem 15. und dem 17. Jahrhundert Zugehörigkeit als Legitimität produziert, mit welchen Instrumenten, Agenten und Zwischenhändlern, unbeabsichtigte inklusive? Was unterscheidet die älteren Begriffe für Ausweise und Identifikationspraktiken von der Karriere des modernen Zauberworts »Identität« im 20. Jahrhundert – und wie können wir dessen Siegeszug eigentlich aus historischer Perspektive angemessen beschreiben?

Die Vortragsreihe »Les jeudis de l’Institut historique allemand«, zielt darauf ab, aktuelle wissenschaftliche Debatten und Kontroversen in einem kritischen Dialog aufzugreifen und Wissenshorizonte über fachliche, geografische, sprachliche oder methodische Grenzen hinaus zu erweitern.

Information und Anmeldung: event@dhi-paris.fr