Veranstaltungen

Dialog und Austausch

03.11.2022 - 04.11.2022

Online und vor Ort: Die Räume der Lebensreform

Sozialreformerische Bewegungen um 1900 im Vergleich

  • Workshop 19. Jahrhundert 20. und 21. Jahrhundert
  • 14:00 Uhr (03.11.) - 13:00 Uhr (04.11.)
  • DHIP

Der Begriff »Lebensreform« taucht um 1900 in Deutschland auf und bezeichnet eine heterogene Gruppe sozialreformerischer Bewegungen, die eine einfache, gesunde und vermeintlich naturnahe Lebensweise anstrebten. Die Forschung zur Lebensreform hat sich in den vergangenen zwanzig Jahren zunehmend von einer rein deutschen Perspektive emanzipiert. Diesem Trend folgt der Workshop. Er konzentriert sich auf den deutschsprachigen Raum und bezieht zugleich Reformbewegungen aus anderen Ländern vergleichend ein.

Wenn Sie online teilnehmen möchten, registrieren Sie sich bitte auf Zoom.

 

Bildnachweis: Monte Verità, circa 1900, ubekannter Autor. Wikipedia, Gemeinfrei.