Veranstaltungen

Dialog und Austausch

16.11.2022 - 17.11.2022

Online und vor Ort: Philosophie, Geschichte und Wissenschaft an der Berliner Akademie

Die Königlich Preußische Akademie der Wissenschaften zu Berlin im Rahmen der deutschen, französischen und europäischen Aufklärung

  • Workshop Frühe Neuzeit
  • 14:00 Uhr (16.11.) - 13:00 Uhr (17.11.)
  • DHIP

Inwiefern hat die Königlich Preußische Akademie der Wissenschaften in Berlin die Geschichte der deutschen Philosophie beeinflusst? Unlängst erfolgte Digitalisierungen von Schriftstücken der Akademie zeigen, dass die Akademie ein lebendiges Forum für deutsch-französische und internationale Diskussionen war, die in der Mitte des 18. Jahrhunderts die Aufmerksamkeit von ganz Europa auf sich zogen.

Dieser Workshop zielt darauf, die philosophischen und wissenschaftlichen Entwicklungen sowie Aktivitäten der Königlich Preußischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin im Rahmen der deutschen, französischen und europäischen Aufklärung zu untersuchen.

Für die Online-Teilnahme am Workshop können Sie sich hier anmelden: Zoom
Für eine Teilnahme vor Ort ist keine Anmeldung erforderlich.

Organisation:
Stefanie Buchenau (Universität Paris 8 – Vincennes-Saint-Denis)
Christian Leduc (Universität Montréal)
Niels F. May (DHIP)

 

In Kooperation mit dem Conseil de recherches en sciences humaines du Canada, alleMONDS und der Universität Montréal.

Abbildung: Archiv der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Abteilung Sammlungen, Grafiksammlung, P/BON-1148, »Neues Akademiegebäude Unter den Linden – Sitz der Akademie« von David Schleuen.