Newsroom

Alle Meldungen auf einen Blick
Aktuelles

Personalia

Neuer Mitarbeiter in der Abteilung Afrika

Dr. Robert Heinze, Foto: DHIP

Dr. Robert Heinze, Foto: DHIP

Seit dem 1. Oktober ist Robert Heinze als wissenschaftlicher Mitarbeiter am DHIP in der Abteilung Afrika tätig. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Zeitgeschichte Afrikas, Mediengeschichte (insbes. Radio) und Technik- und Infrastrukturgeschichte. In seinem aktuellen Forschungsprojekt untersucht er die Herausbildung und historische Entwicklung des Personennahverkehrs in afrikanischen Städten. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der sogenannten »informellen Ökonomie«. Diese betrifft die weitgehend unregulierten Kleinund Kleinstunternehmen, die alltäglich den Großteil der Stadtbevölkerung transportieren.

› Zur persönlichen Seite von Robert Heinze