Newsroom

Alle Meldungen auf einen Blick
Aktuelles

Thomas Maissen zum Direktor des DHIP berufen

Thomas Maissen, Professor für Neuere Geschichte an der Universität Heidelberg, ist vom Präsidenten der Max Weber Stiftung zum Direktor des DHIP berufen worden.

Thomas Maissen ist vom Präsidenten der Max Weber Stiftung, Heinz Duchhardt, zum Direktor des DHIP berufen worden. Amtsantritt ist am 1. September 2013.

Seit 2004 ist Thomas Maissen ordentlicher Professor für Neuere Geschichte mit Schwerpunkt Frühe Neuzeit an der Universität Heidelberg. Er ist seit 2006 Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften und gegenwärtig geschäftsführender Direktor im Exzellenz-Cluster »Asia and Europe«. Des Weiteren koordiniert er den deutsch-französischen Masterstudiengang der Universität Heidelberg und der EHESS.

Seine Forschungsschwerpunkte sind Historiographiegeschichte, die Geschichte des politischen Denkens, Mentalitätsgeschichte, Geschichtsbilder, die Geschichte der Schweiz sowie Bildungs- und Schulgeschichte.

» Weitere Informationen zu Thomas Maissen finden Sie hier.