Podcast

Grundlagen der deutschen Erinnerungskultur: von den Nürnberger Prozessen bis zur Gauck-Behörde

Vortrag von Aleida Assmann (Universität Konstanz) im Rahmen der Tagung »Wahrheitssuche, Wiedergutmachung, Gedächtnisarbeit – die Internationalisierung der Vergangenheitspolitik nach 1989«
Vorsitz: Hélène Miard-Delacroix (Universität Paris-Sorbonne)
Kommentar: Bernard Banoun (Universität Paris-Sorbonne)
Organisiert in Zusammenarbeit mit dem DAAD und der Universität Paris-Sorbonne
23. Januar 2017, im DHIP

Aleida Assmann