Podcast

Nationalisme et révisionnisme dans l’après-guerre. Les traités de paix et l’Europe de l’Est

Vorträge von Isabelle Davion (Universität Paris-Sorbonne) und Jochen Böhler (Universität Jena) im Rahmen der Reihe »Les sorties de guerre – France, Allemagne, Europe 1917‒1923«
Organisiert in Zusammenarbeit mit der Mission du Centenaire de la Première Guerre mondiale
6. März 2018, im DHIP

Isabelle Davion und Jochen Böhler