Veranstaltungen

Dialog und Austausch
23.02.2017

Les jeudis de l’Institut historique allemand

Zyklus »Comment écrire l’histoire de l’Europe«

Bernd Schneidmüller, Conceptions de la migration et de la transculturalité dans l’Europe médiévale

  • Vortrag Mittelalter
  • 18:00 Uhr
  • DHIP
24.02.2017

La Réforme et ses conséquences: approches plurielles et transdisciplinaires

Transdisziplinäres Forschungsseminar im Rahmen des Forschungsprogramms »La Réforme (15172017): quel héritage pour l’Europe?« der Universität Paris-Sorbonne (EA REIGENN), der Universität de Straßburg,...

  • Seminar Frühe Neuzeit
  • 09:30 Uhr
  • Maison de la recherche
26.02.2017 - 27.02.2017

Le génocide des Herero et Nama

Internationales Kolloquium organisiert vom Mémorial de la Shoah (S. Nagiscarde) in Zusammenarbeit mit dem DHIP (M. König).

Teilnahme unter Voranmeldung beim Mémorial de la Shoah

  • Kolloquium 19. Jahrhundert
  • 09:30 Uhr
  • Mémorial de la Shoah, DHIP
02.03.2017

Séminaire de recherche IHA-CREPOS: Identification et bureaucratisation en Afrique

Forschungsseminar der Forschungsgruppe »Identität, Identifizierung und Bürokratisierung im subsaharischen Afrika (19.–21. Jh.)« organisiert von Séverine Awenengo Dalberto (CNRS-IMAF/IHA) und Johara...

  • Seminar Afrika
  • 10:00 Uhr
  • WARC, Fann Résidence, Dakar
03.03.2017

Vers un espace public européen? Une illustration par les questions environnementales

Forschungsseminar in Zusammenarbeit mit dem Exzellenzcluster »Écrire une histoire nouvelle de l’Europe« (É. Bussière, H. Miard-Delacroix, C. Wenkel) und dem deutsch-französischen Netzwerk »Saisir...

  • Seminar Zeitgeschichte
  • 15:00 Uhr
  • DHIP