Veranstaltungen

Dialog und Austausch
18.10.2017 - 20.10.2017

Environnement et espace public européen: perceptions, acteurs, politiques

Kolloquium des LabEx »Écrire une histoire nouvelle de l’Europe« und des deutsch-französischen Netzwerks »Saisir l’Europe« in Zusammenarbeit mit dem DHIP.

  • Kolloquium Zeitgeschichte
  • 14:00 Uhr
  • DHIP
08.11.2017 - 10.11.2017

Interkulturelle Dialoge in der Kolonialzeit und der postkolonialen Periode. Literarische und kulturelle Repräsentationen – Orient, Maghreb, Westafrika von 1830 bis heute

Kolloquium organisiert von Hans-Jürgen Lüsebrink (Universität des Saarlandes) und Sarga Moussa (CNRS, UMR THALIM) in Zusammenarbeit mit dem DHIP (Niels F. May).

  • Kolloquium 19. Jahrhundert Zeitgeschichte
  • 14:00 Uhr
  • DHIP
13.11.2017 - 14.11.2017

Ausnahmezustand – Eine Bestandsaufnahme

Internationales Kolloquium am DHIP organisiert von Matthias Lemke (DHIP).

Am 13. November 2017 jähren sich die Anschläge auf das Bataclan, das Stade de France und mehrere andere Orte in Paris zum...

  • Kolloquium Zeitgeschichte
  • 14:00 Uhr
  • DHIP
23.11.2017 - 24.11.2017

The French History of Mein Kampf, 1925–2016. Translation, Reception, Controversy

International Conference organized by the Centre de recherches historiques, équipe Histoire et historiographie de la Shoah (EHESS-CNRS), LabEx Tepsis, Université Bordeaux Montaigne, DHIP.

  • Kolloquium Zeitgeschichte
  • 09:30 Uhr
  • DHIP
30.11.2017 - 02.12.2017

Die Reformation (1517–2017): Welches Erbe für das heutige Europa?

Internationales Kolloquium organisiert vom DHIP und der Universität Paris-Sorbonne in Zusammenarbeit mit der Universität Straßburg und dem Forschungslabor GSRL (Groupe sociétés, religions, laïcité).

  • Kolloquium Frühe Neuzeit
  • 09:00 Uhr
  • DHIP, Universität Paris-Sorbonne