Veranstaltungen

Dialog und Austausch

13.03.2018

Forschungsseminar zur Neueren und Neuesten Geschichte

Carla Reitter: Kampf um das Erbe des Kommunismus. Ein französischer Historikerstreit und seine Auswirkung auf Westeuropa seit den 1980er Jahren

  • 20. und 21. Jahrhundert 19. Jahrhundert Seminar
  • 17:00 Uhr (13.03.) - 18:30 Uhr (13.03.)
  • DHIP

Carla Reitter (Goethe-Universität, Frankfurt a. M.): Kampf um das Erbe des Kommunismus. Ein französischer Historikerstreit und seine Auswirkung auf Westeuropa seit den 1980er Jahren

Die Abteilung Neuere und Neueste Geschichte veranstaltet ein monatliches Forschungsseminar, in dem wir aktuelle Projekte aus dem Bereich der westeuropäischen Geschichte diskutieren. Im Vordergrund stehen Frankreich und/oder Deutschland in ihren transnationalen Verflechtungen. Das Seminar dient dem offenen wissenschaftlichen Austausch.

Die Veranstaltung richtet sich vornehmlich an Mitarbeitende, Fellows, Stipendiatinnen und Stipendiaten des DHIP. Kontakt: jfinger@dhi-paris.fr

Soweit nicht anders angegeben, findet das Kolloquium jeweils dienstags, von 17:00 bis 18:30 Uhr im »Salon« statt.