DHIP auf Facebook

Besuchen Sie uns!

twitter

Tweets vom

  • 02.10.2014, 13:17
    Seconde séance du séminaire Ecologie et Religions, lundi 13 oct, salle 2 MSH (190-198 quai de la Gare, 75013 Paris) http://t.co/CRSda0AGib
  • 02.10.2014, 10:29
    Retweet @Actu_BDIC: Existe-t-il une "vie quotidienne" dans les tranchées de 1914-1918 ? Question traitée sur le blog de "Mondes sociaux" http://…
  • 02.10.2014, 10:18
    Retweet @ICLS_British: CFP: ‘Rethinking Poverty in Medieval and Early Modern Europe’, Birmingham, 30-31st January 2015 Deadline: 1 Dec. 2014 htt…
  • 02.10.2014, 10:17
    Retweet @RDVhistoire: Les Rendez-Vous de l'Histoire à Blois 2014 (via @franceinter) http://t.co/PMLgz3P6Nk
  • 02.10.2014, 10:01
    Fotos von Ostern 1943: Horodok (Westukraine) | Archivar – Kamera – Weltkrieg http://t.co/55Ib0Z693J
  • 01.10.2014, 17:21
    Gleich: "Der Zeitraum der Zeitgeschichte", Vortrag v. M Sabrow im Rahmen des Studientages "Quo vadis Zeitgeschichte?" http://t.co/E1Dlt1ea6l
  • 01.10.2014, 16:28
    Kurzrückblick: Treffen der Community beim Historikertag und THATCamp, Göttingen 2014 #dehypo14 | Redaktionsblog http://t.co/jQNs5sNf3h
  • 01.10.2014, 16:03
    [vidéo du colloque "Charlemagne"] “Mettre l’Empire en réseau. Approvisionner et manger à la table de Charlemagne” http://t.co/eqn4ryNgOl
  • 01.10.2014, 15:48
    Forschen am DHI Rom: Stipendien für Doktoranden und Post-Docs ausgeschrieben | Geisteswissenschaft als Beruf http://t.co/cYHULnFQ7j
  • 01.10.2014, 13:47
    Gleich beginnt die Tagung "Quo vadis Zeitgeschichte? Zur Neuerfindung der Zeitgeschichte im 21. Jahrhundert" http://t.co/RBOvNtH2qb
  • 01.10.2014, 10:16
    Gründung einer „Association for Political History“: Schritt zu polit. Geschichte als Spezialisierung neben anderen http://t.co/UlzoCU7N0t
  • 01.10.2014, 08:05
    Retweet @nicolas_beaupre: Même si j'y ai écris, j'ose dire que l'album franco-allemand de @Mission1418 et de @dhiparis est une belle réussite ht…
  • 30.09.2014, 18:16
    Update: #digigw14 verpasst? Videos, Tweets, Präsentationen und Rückblicke zur Sektion beim #histag14 | Digitale GW http://t.co/Y0yKArRIa9
  • 30.09.2014, 17:45
    "Qualität wird überschätzt" von @Archivalia_kg | Digitale Geschichtswissenschaft http://t.co/lc38tnqymi
  • 30.09.2014, 14:05
    Retweet @TorstenHiltmann: .@HeraldicaNova startet eine kleine Interkulturelle Reihe zum Vergleich zwischen europäischen und japanischen Wappen! …

Wissenschaft

Prof. Dr. Rolf Große

Abteilungsleiter Mittelalter
Leiter der Gallia Pontificia
Redaktionsleiter der Francia
Redakteur der Studien und Dokumente zur Gallia Pontificia

rgrosse [a] dhi-paris.fr 

  • Zur Person

    1984
    Promotion (Univ. Köln)

    2001
    Habilitation (Univ. Heidelberg): Venia legendi für Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften

    2007
    apl. Professor (Univ. Heidelberg)

    1984–1987
    wissenschaftlicher Mitarbeiter (Univ. Köln)

    seit 1987
    wissenschaftlicher Mitarbeiter am DHIP

    seit 2010
    Fachgebietsleiter Mittelalter

  • Mitgliedschaften

    Korrespondierendes Mitglied der Zentraldirektion der MGH
    Korrespondierendes Ehrenmitglied der Société nationale des Antiquaires de France
    Mitglied des Lektüre- und des Redaktionskomitees der Revue d’histoire de l’Église de France 
    Mitglied des Redaktionskomitees von ARTEM (Atelier de recherche sur les textes médiévaux)
    Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Groupement d'intérêt scientifique (GIS) »Les sources de la culture européenne et méditerranéenne« (SOURCEM)
    Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der École doctorale d’histoire der Universität Paris 1 Panthéon-Sorbonne/École nationale des chartes (ED 113)
    Mitglied des Verwaltungsrats der Société d’histoire religieuse de la France

    Nach oben

  • Forschungsschwerpunkte

    Die Herrschaft Karls des Großen
    Westeuropa im Hochmittelalter
    Deutsch-französische Beziehungen
    Landesgeschichte der Île-de-France
    Abtei Saint-Denis
    Diplomatik der älteren Papsturkunde

    Nach oben

  • Forschungsprojekte
  • Monographien

    Du royaume franc aux origines de la France et de l’Allemagne. 800–1214, Villeneuve d’Ascq 2014 (Histoire franco-allemande, 1).

    Vom Frankenreich zu den Ursprüngen der Nationalstaaten. 800–1214, Darmstadt 2005 (WBG Deutsch-Französische Geschichte, 1).

    Saint-Denis zwischen Adel und König. Die Zeit vor Suger (1053–1122), Stuttgart 2002 (Beihefte der Francia, 57).

    Das Bistum Utrecht und seine Bischöfe im 10. und frühen 11. Jahrhundert, Köln, Wien 1987 (Kölner historische Abhandlungen, 33).

  • Editionen

    Papsturkunden in Frankreich, Neue Folge 9. Diözese Paris II: Abtei Saint-Denis, Göttingen 1998 (Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften in Göttingen, philol.-hist. Klasse, III/225).

  • Herausgeberschaften

    (mit Dominique Barthélemy), Moines et démons. Autobiographie et individualité au Moyen Âge (VIIe ‒XIIIe siècle), Genf 2014 (École pratique des hautes études. Sciences historiques et philologiques, V. Hautes études médiévales et modernes, 106).

    (mit Bernard Barbiche), Schismes, dissidences, oppositions. La France et le Saint-Siège avant Boniface VIII, Paris 2012 (Studien und Dokumente zur Gallia Pontificia/Études et documents pour une Gallia Pontificia, 7).

    Revues scientifiques. État des lieux et perspectives / Wissenschaftliche Zeitschriften. Aktuelle Situation und Perspektiven, 2010 (discussions, 3).

    (mit Bernard Barbiche), Aspects diplomatiques des voyages pontificaux, Paris 2009 (Studien und Dokumente zur Gallia Pontificia/Études et documents pour une Gallia Pontificia, 6).

    (mit Rainer Babel), Das Deutsche Historische Institut Paris / L'Institut historique allemand, 1958–2008, Ostfildern 2008.

    L'acte pontifical et sa critique, Bonn 2007 (Studien und Dokumente zur Gallia Pontificia/Études et documents pour servir à une Gallia Pontificia, 5).

    Suger en question. Regards croisés sur Saint-Denis, München 2004 (Pariser Historische Studien, 68).

    L'Église de France et la papauté (Xe–XIIIe siècle). Die französische Kirche und das Papsttum (10.–13. Jahrhundert). Actes du XXVIe colloque historique franco-allemand organisé en coopération avec l’École nationale des chartes par l’Institut historique allemand de Paris (Paris, 17–19 octobre 1990), Bonn 1993 (Studien und Dokumente zur Gallia Pontificia/Études et documents pour servir à une Gallia Pontificia, 1).

    Series episcoporum ecclesiae catholicae occidentalis, series V: Germania, tomus II: Archiepiscopatus Hammaburgensis sive Bremensis, coadiuvantibus Helmuth Kluger, Edgar Pack, Rolf Grosse curaverunt Stefan Weinfurter et Odilo Engels, Stuttgart 1984. 

  • Aufsätze/Artikel

    Les recueils épistolaires de Saint-Victor (XIIe siècle), in: Paris et Île-de-France. Mémoires 65 (2014), S. 193‒212.

    Saint-Denis: Friedhof der Könige, in: Zeitschrift des Aachener Geschichtsvereins 115/116 (2013/14), S. 111‒138.

    Rathier de Vérone, détracteur et démon de lui-même, in: D. Barthélemy, R. Große (Hg.), Moines et démons. Autobiographie et individualité au Moyen Âge (VIIe ‒XIIIe siècle), Genf 2014, S. 27‒43.

    »Profond est le puits du passé«. Une »Histoire franco-allemande« en onze volumes, in: Commentaire 146 (2014), S. 442‒445.

    »Gallia Pontificia online«. Eine digitale Plattform für die Edition der Papsturkunden?, in: Francia 40 (2013), S. 265‒273.

    Frankreichforschung am Deutschen Historischen Institut Paris, in: Jahrbuch der historischen Forschung in der Bundesrepublik Deutschland, Berichtsjahr 2012, München 2013, S. 21–27.

    L’évêque d’Utrecht autour de l’an Mil: le modèle d’un prélat ottonien?, in: Jean-Louis Kupper, Alexis Wilkin (Hg.), Évêque et prince. Notger et la Basse-Lotharingie aux alentours de l’an Mil, Liège 2013 (Histoire, 2), S. 207‒223.

    Saint-Denis. Die Gegenwart der toten Könige, in: Rainer Berndt (Hg.), Wider das Vergessen und für das Seelenheil. Memoria und Totengedenken im Mittelalter, Münster 2013 (Erudiri Sapientia. Studien zum Mittelalter und zu seiner Rezeptionsgeschichte, 9), S. 227‒250, Tafel IV‒VII.

    Francia. Forschungen zur westeuropäischen Geschichte / Francia-Recensio, in: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 121 (2013), S. 117‒119.

    »Scire et posse«. Ludwig VI. von Frankreich, in: Gerhard Lubich (Hg.), Heinrich V. in seiner Zeit. Herrschen in einem europäischen Reich des Hochmittelalters, Wien, Köln, Weimar 2013 (Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des Mittelalters. Beihefte zu J. F. Böhmer, Regesta Imperii, 34), S. 233–251.

    »Ubi papa, ibi Roma«. Papstreisen nach Frankreich im 11. und 12. Jahrhundert, in: Stefan Weinfurter (Hg.), Päpstliche Herrschaft im Mittelalter. Funktionsweisen – Strategien – Darstellungsformen, Ostfildern 2012 (Mittelalter-Forschungen, 38), S. 313–334.

    Francia. Forschungen zur westeuropäischen Geschichte, in: Bulletin des Deutsch-Französischen Komitees für die Erforschung der deutschen und französischen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts 21 (September 2011), S. 23–28.

    Un joueur d’échecs. Saint Louis et l’Empire, in: Bernard Guenée, Jean-Marie Moeglin (Hg.), Relations, échanges, transferts en Occident au cours des derniers siècles du Moyen Âge. Hommage à Werner Paravicini, Paris 2010, S. 115–133.

    L’Église de France et l’autorité de Pierre (Xe–XIIe siècle), in: Revue d’histoire de l’Église de France 96 (2010), S. 263–276.

    Entre cour et cloître: Saint-Victor et les Capétiens au XIIe siècle, in: Dominique Poirel (Hg.), L’école de Saint-Victor de Paris. Influence et rayonnement du Moyen Âge à l’époque moderne, Turnhout 2010 (Bibliotheca Victorina, 22), S. 79–100.

    L’Église impériale dans la tradition franque. Le temps des Ottoniens et des premiers Saliens, in: Revue d’histoire de l’Église de France 96 (2010), S. 11–27.

    Francia. Ein Forum westeuropäischer historischer Forschung, in: Rolf Große (Hg.), Revues scientifiques. État des lieux et perspectives / Wissenschaftliche Zeitschriften. Aktuelle Situation und Perspektiven, 2010 (discussions, 3).

    »Usque ad Rhenum« – Französische Rheinpolitik im Mittelalter, in: Franz J. Felten (Hg.), Frankreich am Rhein – vom Mittelalter bis heute, Stuttgart 2009 (Mainzer Vorträge, 13), S. 63–83.

    Autour de quelques actes en faveur de l’abbaye de Saint-Denis, in: Bulletin de la Société nationale des Antiquaires de France, Jahrgang 2003, Paris 2009, S. 163–172.

    (mit Rainer Babel), Chronik/Chronique, in: Rolf Große, Rainer Babel (Hg.), Das Deutsche Historische Institut Paris / L'Institut historique allemand, 1958–2008, Ostfildern 2008, S. 235–251.

    La royauté des premiers Capétiens: »Un mélange de misère et de grandeur«?, in: Le Moyen Âge 114 (2008), S. 255–271.

    »La fille aînée de l’Église«: Frankreichs Kirche und die Kurie im 12. Jahrhundert, in: Jochen Johrendt, Harald Müller (Hg.), Römisches Zentrum und kirchliche Peripherie. Das universale Papsttum als Bezugspunkt der Kirchen von den Reformpäpsten bis zu Innocenz III., Berlin, New York 2008 (Neue Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, philol.-hist. Klasse, N.F. 2), S. 299–321.

    Die beiden ältesten Papsturkunden für das Domkapitel von Paris (JL 3949 und 3951), in: L’acte pontifical (s. o.), S. 15–29.

    Theodor Schieffer. Ein rheinischer Historiker und seine »Begegnung mit der romanisch-französischen Welt«, in: Ulrich Pfeil (Hg.), Das Deutsche Historische Institut Paris und seine Gründungsväter. Ein personengeschichtlicher Ansatz, München 2007 (Pariser Historische Studien, 86), S. 120–137.

    Frankreichs neue Überlegenheit um 1100, in: Bernd Schneidmüller, Stefan Weinfurter (Hg.), Salisches Kaisertum und neues Europa. Die Zeit Heinrichs IV. und Heinrichs V., Darmstadt 2007, S. 195–215.

    San Dionisio, Santiago y el Pseudo-Turpín, in: Paolo Caucci von Saucken (Hg.), »Visitandum est«. Santos y cultos en el Codex Calixtinus. Actas del VII Congreso Internacional de Estudios Jacobeos (Santiago de Compostela, 16–19 de septiembre de 2004), Santiago de Compostela 2005, S. 149–162.

    La famille de l’abbé Suger, in: Bibliothèque de l’École des chartes 162 (2004), S. 497–500.

    Saint-Denis avant Suger. Le pape, le roi, l’évêque et la noblesse, in: Les Dossiers d'Archéologie 297 (Octobre 2004), S. 64–69.

    L’abbé Adam, prédécesseur de Suger, in: Suger en question (s. o.), S. 31–43.

    Frühe Papsturkunden und Exemtion des Klosters Saint-Denis (7.–12. Jh.), in: Rudolf Hiestand (Hg.), Hundert Jahre Papsturkundenforschung. Bilanz – Methoden – Perspektiven. Akten eines Kolloquiums zum hundertjährigen Bestehen der Regesta Pontificum Romanorum vom 9.–11. Oktober 1996 in Göttingen, Göttingen 2003 (Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, philol.-hist. Klasse, III/261), S. 167–188.

    Charlemagne et ses biographes au Moyen Âge et aujourd'hui, in: Revue d’histoire de l’Église de France 89 (2003), S. 113–120.

    Die Wahlanzeige Papst Alexanders III. für die Abtei Saint-Denis (JL 10588), in: Horst Kranz, Ludwig Falkenstein (Hg.), Inquirens subtilia diversa. Dietrich Lohrmann zum 65. Geburtstag, Aachen 2002, S. 79–84.

    Kaiser und Reich aus der Sicht Frankreichs in der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts, in: Stefan Weinfurter (Hg.), Stauferreich im Wandel. Ordnungsvorstellungen und Politik in der Zeit Friedrich Barbarossas, Stuttgart 2002 (Mittelalter-Forschungen, 9), S. 172–188.

    Der Friede in Frankreich bis zur Mitte des 12. Jahrhunderts, in: Franz-Reiner Erkens, Hartmut Wolff (Hg.), Von Sacerdotium und Regnum. Geistliche und weltliche Gewalt im frühen und hohen Mittelalter. Festschrift für Egon Boshof zum 65. Geburtstag, Köln, Weimar, Wien 2002 (Passauer Historische Forschungen, 12), S. 77–110.

    Les sciences auxiliaires en Europe. Étude de cas: Allemagne (PDF-Dokument, 23 KB).

    Reliques du Christ et foires de Saint-Denis au XIe siècle. .À propos de la »Descriptio clavi et corone Domini«, in: Revue d’histoire de l’Église de France 87 (2001), S. 357–375.

    Parallele und Kontrast: Reims und Aachen, in: Mario Kramp (Hg.), Krönungen. Könige in Aachen – Geschichte und Mythos, Bd. 1, Mainz 2000, S. 407–415.

    »Des actes pontificaux à l’infini«: Saint-Denis et la Gallia Pontificia, in: histoire et archives 4 (1998), S. 179–194.

    Ein unbekannter Brief König Philipps I. von Frankreich an Papst Alexander II., in: Archiv für Diplomatik 43 (1997), S. 23–26.

    Philipp I. (1060–1108), in: Joachim Ehlers, Heribert Müller, Bernd Schneidmüller (Hg.), Die französischen Könige des Mittelalters. Von Odo bis Karl VIII. 888–1498, München 1996, S. 113–126. [ND München 2006, S. 102–114; tschechische Übers.: Filip I. (1060–1108), in: J. Ehlers, H. Müller, B. Schneidmüller (Hg.), Francouzští králové v období středověku. Od Oda ke Karlu VIII. (888–1498), Prag 2003, S. 109–120.]

    La »Gallia Pontificia« et les »Papsturkunden in Frankreich. Neue Folge IX: Saint-Denis«, in: Werner Paravicini (Hg.), Les Ateliers de l’Institut Historique Allemand, Paris 1994, S. 45–54.

    (mit Rainer Babel), Chronik/Chronique, in: Werner Paravicini (Hg.), Das Deutsche Historische Institut Paris. Festgabe aus Anlaß der Eröffnung seines neuen Gebäudes, des Hôtel Duret de Chevry, Sigmaringen 1994, S. 107–117.

    Saint-Denis und das Papsttum zur Zeit des Abtes Suger, in: L’Église de France et la papauté (s. o.), S. 219–238.

    Remarques sur les cartulaires de Saint-Denis aux XIIIe et XIVe siècles, in: Olivier Guyotjeannin, Laurent Morelle, Michel Parisse (Hg.), Les cartulaires. Actes de la table ronde..., Paris 1993 (Mémoires et documents de l’École des chartes, 39), S. 279–289.

    Allianz- und Lehnsverträge Kölner Erzbischöfe und Ritter mit dem französischen König. Eine Edition von Vertragstexten aus dem Pariser Nationalarchiv (14. Jahrhundert), in: Hanna Vollrath, Stefan Weinfurter (Hg.), Köln. Stadt und Bistum in Kirche und Reich des Mittelalters. Festschrift für Odilo Engels zum 65. Geburtstag, Köln, Weimar, Wien 1993 (Kölner historische Abhandlungen, 39), S. 623–640.

    Nachträge zu den »Papsturkunden in Frankreich, Neue Folge VI: Orléanais«. Nach Aufzeichnungen aus dem Nachlaß von J. Ramackers, in: Francia 19/1 (1992), S. 215–228.

    Roskildis (Roskilde), in: Series episcoporum ecclesiae catholicae occidentalis, series VI: Britannia, Scotia et Hibernia, Scandinavia, tomus II: Archiepiscopatus Lundensis ... curavit Helmuth Kluger, Stuttgart 1992 , S. 76–95.

    Die Gallia Pontificia. Ein Editionsprojekt des Deutschen Historischen Instituts Paris, in: Jahrbuch der historischen Forschung in der Bundesrepublik Deutschland, Berichtsjahr 1990, München 1991, S. 19–21.

    L’Église de France et la papauté (Xe–XIIIe siècle). Das Papsttum und die französische Kirche (10.–13. Jahrhundert). Bericht über das 26. deutsch-französische Historikerkolloquium ..., in: Francia 18/1 (1991), S. 161–164. [In gekürzter Form erschienen als AHF-Information 22 vom 22.05.1991.]

    Überlegungen zum Kreuzzugsaufruf Eugens III. von 1145/46. Mit einer Neuedition von JL 8876, in: Francia 18/1 (1991), S. 85–92.

    43 Artikel im Lexikon des Mittelalters, dem Lexikon für Theologie und Kirche (3. Aufl.), dem Dictionnaire historique de la papauté (engl. Übers.: The Papacy. An Encyclopedia), der Neuen Deutschen Biographie sowie in den Katalogen der Ausstellung »Kaiser Heinrich II. (1002–1024)« (Bamberg) und der Ausstellung »Elisabeth von Thüringen – Eine europäische Heilige« (Wartburg). Mitarbeit am Ausstellungskatalog »Théodore Mommsen et le Moyen Âge« (Paris).   

DHIP auf Facebook

Besuchen Sie uns!

twitter

Tweets vom

  • 02.10.2014, 13:17
    Seconde séance du séminaire Ecologie et Religions, lundi 13 oct, salle 2 MSH (190-198 quai de la Gare, 75013 Paris) http://t.co/CRSda0AGib
  • 02.10.2014, 10:29
    Retweet @Actu_BDIC: Existe-t-il une "vie quotidienne" dans les tranchées de 1914-1918 ? Question traitée sur le blog de "Mondes sociaux" http://…
  • 02.10.2014, 10:18
    Retweet @ICLS_British: CFP: ‘Rethinking Poverty in Medieval and Early Modern Europe’, Birmingham, 30-31st January 2015 Deadline: 1 Dec. 2014 htt…
  • 02.10.2014, 10:17
    Retweet @RDVhistoire: Les Rendez-Vous de l'Histoire à Blois 2014 (via @franceinter) http://t.co/PMLgz3P6Nk
  • 02.10.2014, 10:01
    Fotos von Ostern 1943: Horodok (Westukraine) | Archivar – Kamera – Weltkrieg http://t.co/55Ib0Z693J
  • 01.10.2014, 17:21
    Gleich: "Der Zeitraum der Zeitgeschichte", Vortrag v. M Sabrow im Rahmen des Studientages "Quo vadis Zeitgeschichte?" http://t.co/E1Dlt1ea6l
  • 01.10.2014, 16:28
    Kurzrückblick: Treffen der Community beim Historikertag und THATCamp, Göttingen 2014 #dehypo14 | Redaktionsblog http://t.co/jQNs5sNf3h
  • 01.10.2014, 16:03
    [vidéo du colloque "Charlemagne"] “Mettre l’Empire en réseau. Approvisionner et manger à la table de Charlemagne” http://t.co/eqn4ryNgOl
  • 01.10.2014, 15:48
    Forschen am DHI Rom: Stipendien für Doktoranden und Post-Docs ausgeschrieben | Geisteswissenschaft als Beruf http://t.co/cYHULnFQ7j
  • 01.10.2014, 13:47
    Gleich beginnt die Tagung "Quo vadis Zeitgeschichte? Zur Neuerfindung der Zeitgeschichte im 21. Jahrhundert" http://t.co/RBOvNtH2qb
  • 01.10.2014, 10:16
    Gründung einer „Association for Political History“: Schritt zu polit. Geschichte als Spezialisierung neben anderen http://t.co/UlzoCU7N0t
  • 01.10.2014, 08:05
    Retweet @nicolas_beaupre: Même si j'y ai écris, j'ose dire que l'album franco-allemand de @Mission1418 et de @dhiparis est une belle réussite ht…
  • 30.09.2014, 18:16
    Update: #digigw14 verpasst? Videos, Tweets, Präsentationen und Rückblicke zur Sektion beim #histag14 | Digitale GW http://t.co/Y0yKArRIa9
  • 30.09.2014, 17:45
    "Qualität wird überschätzt" von @Archivalia_kg | Digitale Geschichtswissenschaft http://t.co/lc38tnqymi
  • 30.09.2014, 14:05
    Retweet @TorstenHiltmann: .@HeraldicaNova startet eine kleine Interkulturelle Reihe zum Vergleich zwischen europäischen und japanischen Wappen! …