Veranstaltungen

Dialog und Austausch
18.05.2021

Online: Forschungsseminar zur Neueren und Neuesten Geschichte

Circulations et transferts dans les mouvements de réforme liés à la nature autour de 1900

  • Seminar 20. und 21. Jahrhundert
  • 16:00 Uhr (18.05.) - 17:30 Uhr (18.05.)
  • DHIP

Circulations et transferts dans les mouvements de réforme liés à la nature autour de 1900
Johannes Bosch (Universität Heidelberg): Construire une nature nationale. Proximité et concurrence entre les naturistes en France et en Allemagne
Alexandra Hondermarck (Sciences Po Paris): La construction transnationale d’un mouvement végétarien francophone au tournant du XXe siècle

Die Abteilung Neuere und Neueste Geschichte lädt monatlich zu einem »Atelier zur transnationalen Geschichte« im Rahmen seines Forschungsseminars ein. In diesem diskutieren wir aktuelle Projekte mit einer transnationalen Dimension sowie Forschungsansätze und methodologische Fragen, die diese Perspektive aufwirft. Das Seminar dient dem offenen wissenschaftlichen Austausch zwischen Historikerinnen und Historikern auf beiden Seiten des Rheins. Die Sprachen des Seminars sind Deutsch, Englisch und/oder Französisch.

Anmeldungen: LimeSurvey