Veranstaltungen

Dialog und Austausch
30.11.2020

Online: Ideengeschichte

L’historiographie philosophique. Les transferts franco-allemands du premier XIXème siècle.

  • Seminar Frühe Neuzeit
  • 16:00 Uhr (30.11.) - 18:00 Uhr (30.11.)
  • DHIP

Drei Vorworte: Joseph Marie De Gerando, Histoire comparée des systèmes de philosophie relativement aux principes des connaissances humaines, Einführung, 1804, übersetzt von Wilhelm Gottlieb Tennemann, Vorrede des Übersetzers, übersetzt von Manuel de Tennemann, auf Französisch von Victor Cousin, 1829, Vorwort.

Der Text wird vorgestellt von Ayse Yuva, Universität Paris 1 Panthéon-Sorbonne.

Das Seminar »Ideengeschichte« richtet sich in sieben Lesesitzungen in 2020–2021 an Philosophen, Historiker und die interessierte Öffentlichkeit. In jeder Sitzung werden zwei Artikel zu einem Thema besprochen, die alle angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Vorfeld zur Lektüre erhalten.

Seminarsprachen: Französisch, Deutsch, Englisch. Französische Übersetzungen der gelesenen Texte werden wenn zugänglich zur Verfügung gestellt. Die Präsentationen in den Sitzungen eins und vier erfolgen auf Englisch; alle Teilnehmer sind jedoch eingeladen, sich in ihrer bevorzugten Sprache in das Seminar einzubringen.

Eine Kooperation zwischen der EA 1577 »Les mondes allemands. Histoire des idées et des représentations« der Universität Paris 8 Saint-Denis, des DHIP und der EA 373 »Institut de Recherche philosophique« (IREPH) der Universität Paris-Nanterre.

Kontakt
Stefanie Buchenau
Niels F. May
Christian Berner