Veranstaltungen

Dialog und Austausch

10.10.2019

Les jeudis de l’Institut historique allemand

Lucas Burkart, Renaissance im Exil. Ernst H. Kantorowicz liest Jacob Burckhardt

  • Mittelalter Frühe Neuzeit Vortrag
  • 18:00 Uhr (10.10.) - 20:00 Uhr (10.10.)
  • DHIP

Vortrag im Rahmen der Reihe »Les jeudis de l’Institut historique allemand«

Lucas Burkart (Universität Basel), Renaissance im Exil. Ernst H. Kantorowicz liest Jacob Burckhardt

Kommentar: Jean-Marie Le Gall (Universität Paris 1 Panthéon-Sorbonne)

Zum Vortrag:
Mit »Kaiser Friedrich II.« (1927) hatte Ernst Kantorowicz eine Studie vorgelegt, die im Fach kontrovers diskutiert wurde, ihren Verfasser jedoch weit über die Geschichtswissenschaft bekannt machte. Dem Frühwerk Kantorowicz’ steht mit »The King’s Two Bodies« (1957) sein Spätwerk gegenüber, in dessen Schlusskapitel Dante Alighieri eine herausragende Rolle zukommt. Friedrich II. und Dante Alighieri sind nun aber zwei Figuren, die bereits für Jacob Burckhardts Studie »Die Kultur der Renaissance in Italien« (1860) von zentraler Bedeutung waren.
Vor diesem Hintergrund untersucht der Vortrag die Spuren der Rezeption Burckhardts bei Kantorowicz und diskutiert die Bedeutung des Schweizer Kulturhistorikers für den vor dem Nationalsozialismus in die USA geflohenen Mediävisten.

Die Vortragsreihe »Les jeudis de l’Institut historique allemand«, zielt darauf ab, aktuelle wissenschaftliche Debatten und Kontroversen in einem kritischen Dialog aufzugreifen und Wissenshorizonte über fachliche, geografische, sprachliche oder methodische Grenzen hinaus zu erweitern.

Informationen und Anmeldung: event@dhi-paris.fr