Veranstaltungen

Dialog und Austausch
08.02.2022

Online und vor Ort: Séminaire de recherche sur les Lumières

Iwan-Michelangelo D’Aprile (Potsdam), The Origins of Modern Racism and Antisemitism as Ideologies in the Defence of the old Order of Estates. Late 18th-century German debates

  • Seminar Frühe Neuzeit
  • 17:00 Uhr
  • DHIP
08.02.2022

Online und vor Ort: EUROPA! Das europäische Projekt des nationalsozialistischen Deutschland und des faschistischen Italien

Podiumsdiskussion mit dem Autor Georges-Henri Soutou (Paris) – in Kooperation mit der Maison Heinrich Heine

  • Podiumsdiskussion 20. und 21. Jahrhundert
  • 19:30 Uhr
  • Maison Heinrich Heine
09.02.2022

Online und vor Ort: Séminaire d’histoire médiévale

Felix Schaefer (Tübingen), Présence en temps de vacance: Metz et son passé Carolingien autour des années 900

  • Seminar Mittelalter
  • 10:00 Uhr
  • DHIP
09.02.2022

Online und vor Ort: Forschungsseminar zur Neueren und Neuesten Geschichte

Claire Zalc (Paris), Lubartworld. Migrations et Shoah. Histoire transnationale des trajectoires des Juifs de Lubartów des années 1920 aux années 1950

  • Seminar 20. und 21. Jahrhundert
  • 16:00 Uhr
  • DHIP
10.02.2022

Online und vor Ort: Les jeudis de l’Institut historique allemand

Carola Lentz (Mainz), Die Inszenierung der Nation. Der Unabhängigkeitstag in Westafrika

  • Vortrag Afrika
  • 18:00 Uhr
  • DHIP